Dank eines Fanfilms dürfen 'Marvel Zombies'-Fans Zombie-Wolverine im Kampf gegen Ash Williams aus 'Sam Raimis Evil Dead'-Reihe sehen.

Marvel Zombies dürfte einer der wenigen Marvel-Comics sein, bei dem man sich fast zu 100 Prozent sicher sein darf, dass er nie das Licht der Kinoprojektoren erblicken wird. Erstens ist es nur eine Art "Spin-Off" und zweitens beißen alle Marvel-Superhelden ins Gras, um dann als Zombies wieder zu erwachen und die ganze Welt und gar das ganze Universum mit einem Zombievirus zu infizieren.

Zwar wird es mit Sicherheit niemals eine 'Marvel Zombies'-Verfilmung geben, doch dafür kann man sich nun den Fanfilm Marvel Zombies vs. Army of Darkness von WTFLOL auf Youtube ansehen, der in Sachen Production Design doch überzeugen kann und für einen Fanfilm sehr ordentlich inszeniert wurde.

WTFLOL beschreibt sich auf Youtube als eine Gruppe an Freunden, die in den 80ern aufgewachsen sind, als Nintendo noch den Videospielemarkt beherrschte, Actionfilme noch immer Rated R [FSK: 18] waren und der Samstagmorgen einer Religion gleichkam [Zeichentrickfilme?].

In ihrem Fanfilm werden Peter Parker, alias Spider-Man und Gwen Stacy in einem Parkhaus von Zombie-Wolverine überrascht und nur Ash Williams kann sie jetzt noch retten. Fans von Evil Dead werden auch die typischen Kamerafahrten und Kamerawinkel wiedererkennen.

Auch bei den Comics gibt es eine solche Storyline: Marvel Zombies v. The Army of Darkness.