Vorweg: Nehmt die Überschrift nicht zu ernst. Und nein, es ist leider kein offizieller Aquaman-Film von Warner Bros. und DC Entertainment, sondern ein Parodie-Trailer von Nigahiga. Aber trotzdem mit Twist!

YouTube - Aquaman sah nie besser aus als in diesem Trailer

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuYouTube
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Ja, das ist der Kerl ganz außen links
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie man bereits weiß, scheinen Warner Bros. und DC Entertainment so langsam die Konkurrenz zu Marvels The Avengers aufzubauen. Die Rede ist von der Justice League - der Superheldentruppe von DC Comics. Sowohl Batman als auch Superman und Green Lantern haben bereits ihre Kinoauftritte erhalten. Fehlen also nur noch Cyborg, Flash, Wonder Woman und...ja, Aquaman.

Aquaman ("Because somebody has to stay behind and watch the base") dürfte so ziemlich einer der unbeliebtesten, ja sogar in vielen Augen einer, wenn nicht der nutzloseste Charakter bei DC Comics sein. Den Sohn eines Menschen und einer Bewohnerin Atlantis' könnte man optisch fast schon als eine Art "Unterwasser-Thor" bezeichnen, auch wenn DC Comics ihn in der neuen 'The New 52'-Reihe nun mit modernem Kurzhaarschnitt präsentiert.

Fraglich bleibt, ob DC Entertainment überhaupt einen Aquaman in einem möglichen 'Justice League'-Streifen dabeihaben will. Selbst Wonder Woman dürfte da dem Publikum eher schmackhaft gemacht werden. Wie sollte man der Welt auch einen Helden präsentieren, dessen Stärken unter anderem in der telepathischen Kommunikation mit der Unterwasserwelt besteht? Es gab doch schon Dr. Dolittle.

Wie man ihn auch gar keinen Fall darstellen sollte, zeigt der bekannte Youtuber Nigahiga in einem Fake-Trailer. Es sei denn, man will Aquaman zu dem machen, das er in den Augen vieler eh schon ist - ein Witz. Zugegeben, das hätte aber auch was.