Wolf Hall - Infos

England 1520: Das Land steht kurz vor einer riesigen Krise. Henry der VIII (Damian Lewis) liegt in Sterben und hat noch keinen männlichen Erben hinterlassen. Sollte das Land ohne einen Herrscher dastehen, könnte ein Bürgerkrieg das Reich in den Chaos stürzen.

Die Notlage ruft Thomas Cromwell (Mark Rylance) auf den Plan. Er ist der Sohn eines brutalen Schmieds und gilt als politischer Strippenzieher, der gleichzeitig charmant und gemein sein kann. Er schaffte es, sämtliche Regeln der Gesellschaft zu brechen, um an Macht zu gelangen und ist sogar bereit, noch weiter zu gehen. Jetzt wo es die Lage erfordert, stellt sich Cromwell nicht nur gegen das Parlament, sondern auch das ganze politische Establishment und den Papst. Er will England nach seinem eigenem Gutdünken und dem von Henry des VIII formen.

Die sechsteilige Mini-TV-Serie von Peter Straughan basiert auf den Romanen „Wolf Hall“ und „Bring Up the Bodies“ von Hilary Mantel. Die Produktion übernahmen Company Pictures, Playground Entertainment, Masterpiece, Prescience, Altus Productions sowie BBC Worldwide. Als Executive Producer fungieren Colin Callender, John Yorke, Martin Rakusen, Ben Donal, Poly Hill und Rebecca Eaton.

Über 102 Charaktere tauchen innerhalb der Serie auf. Obwohl das Setting in Belgien angelegt ist, handelt es sich bei den meisten Drehorten um englische Schauplätze wie beispielsweise der Berkeley Castle, die Gloucester Cathedral, der Horton Court in Gloucestershire, das Penshurst Place in Kent, Broughton Castle und Chastleton House in Oxfordshire, der Barrington Court, das Cothay Manor und das Montacute House in Somerset, das St. Donat's Castle und das Great Chalfield Manor und das Lacock Abbey in Wiltshire.

Nationalität: Großbritannien

Wolf Hall - Offizieller Serientrailer