Da derzeit offenbar das Spin-off-Fieber ausgebrochen ist, darf auch eines zur TV-Serie Veronica Mars nicht fehlen.

Das wurde von The CW im Rahmen der Television Critics Tour in Pasadena angekündigt, so richtige Details jedoch fehlen noch. Der Grund ist, dass der Deal dazu gerade erst abgeschlossen wurde.

Klar ist immerhin, dass es sich dabei um eine reine Web-Serie handelt, die über CW Seed ausgestrahlt wird. Ob später auch weitere Kanäle hinzukommen, um das Spin-off beispielsweise international anzubieten, bleibt unklar.

Die Web-Serie kommt von Rob Thomas, dem Schöpfer der Original-Serie und des kommenden Films. Über Twitter deutete er an, dass sich das Spin-off um Dick Casablancas (Ryan Hansen) drehen wird.

Die bisherigen Schauspieler sind offenbar nicht mit beteiligt, CW Entertainment Präsident Mark Pedowitz aber vertraut auf die Fähigkeiten von Thomas: "Wenn die Darsteller mit dabei sind, sind sie dabei, wenn nicht, dann eben nicht... Ich habe großes Vertrauen in Rob, er wird daraus etwas Fantastisches machen. Und sollte es jemals wieder in eine TV-Serie übergehen, dann hoffe ich, dass er an uns denkt."

Es scheint also nicht ausgeschlossen, dass nach dem Film und der Web-Serie Veronica Mars - in welcher Form auch immer - wieder zurück ins Fernsehen kommen könnte. Losgetreten wurde das große Interesse durch eine sehr erfolgreiche Kickstarter-Kampagne zu einem 'Veronica Mars'-Film.