Die von CBS abgesetzte Serie Unforgettable kehrt zurück und soll unter dem US-Kabelsender A&E eine vierte Staffel mit insgesamt 13 neuen Folgen erhalten.

Unforgettable - Zweimal abgesetzte Serie kehrt zurück

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuUnforgettable
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 10/111/11
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alle Folgen sollen noch in diesem Jahr zu sehen sein, nachdem Unforgettable bereits zweimal abgesetzt wurde. Bereits Anfang 2012 wurde die Serie mit der ersten Staffel abgesetzt, bevor CBS nur wenige Monate später eine zweite Staffel und ein Jahr später eine dritte in Auftrag gab.

Damit macht die Serie Unforgettable also ihrem Namen alle Ehre und bleibt unvergessen. Schöpfer John Bellucci (nicht mit John Belushi zu verwechseln) und Executive Producer Ed Redlich werden das Projekt begleiten.

In Unforgettable geht es um NYPD-Detective Carrie Wells (Poppy Montgomery), die am hyperthymestischen Syndrom leidet und durch diese seltene Überfunktion des Hirns über ein überdurchschnittlich stark ausgeprägtes episodisches Gedächtnis verfügt.

Nachdem ihre Schwester in jungen Jahren ermordet wurde und sich Carrie dazu entschloss, in den Polizeiberuf einzusteigen, musste sie aufgrund ihrer Gabe schnell zurückstecken: sie kann sich bis ins kleinste Detail an jedes Verbrechen erinnern.

Das führte zur Kündigung ihres Jobs, den sie aber später wieder aufnahm, nachdem ihre Nachbarin ermordet wurde und sich herausstellte, dass der ermittelnde Detective Al Burns (Dylan Walsh) ist - ihr ehemaliger und langjähriger Freund.