Under the Dome - Infos

Kurz nach der Veröffentlichung seines gleichnamigen Buches (deutsch: "Die Arena") kündigte Stephen King an, in Zusammenarbeit mit Steven Spielberg eine zugehörige TV-Mini-Serie zu veröffentlichen, die von DreamWorks Television produziert wird. Brian K. Vaughan ("Lost") wurde für die Adaption der Vorlage verpflichtet. Der Sender CBS strahlte die Serie zum ersten Mal im Juni 2013 aus. In Deutschland bekam man "Under the Dome" schon im September auf ProSieben zu sehen.

Der 1000 Seiten starke Roman spielt in der Kleinstadt Chester's Mill, Maine, die eines Tages das Opfer einer mysteriösen Katastrophe wird. Innerhalb eines Wimpernschlag senkt sich ein undurchdringliches Energiefeld über die Stadt, das diese wie eine Kuppel umschließt. Die Abgrenzung ist nur schwach luftdurchlässig und unzerstörbar.

Im abgeschotteten Mikrokosmos kommt es schon bald zur Entstehung zweier sich gegenüberstehender Lager. King zeigt auf, wie sich die Menschen in dieser Extremsituation verhalten. Anstatt mit vereinten Kräften zusammenzuarbeiten, wird die ohnehin schon missliche Lage durch Intrigen und Verschwörungen nur noch weiter verschlimmert.

Im Zentrum stehen dabei vor allem der ehemalige Soldat Dale "Barbie" Barbara (Mike Vogel), der zu Beginn der Serie die Leiche eines Mannes vergräbt und seine Geheimnise gut zu hüten versteht. Chefredakteurin Julia Shumway (Rachelle Lefèvre), die natürlich ihrer Spürnase nachgeht und versucht herauszufinden, was genau in Chester's Mill passiert. Aber auch die vier Jugendlichen Angie und ihr Bruder Joe McAlister, Norrie Calvert-Hill und der Sohn des Stadtraats Junior Rennie sind von wichtiger Bedeutung für die Kuppel.

Während Angie von Junior in einen Bunker gesperrt wird, erleidet Norrie, die eigentlich nur auf der Durchreise durch Chester's Mill mit ihren Eltern ist, einen seltsamen Anfall. Diesen erlebt Joe wenig später auch selbst. Jetzt müssen sie herausfinden, was die Kuppel ist, wo sie herkommt und wann oder wie sie wieder verschwinden wird.

Die Serie unterscheidet sich in Teilen erheblich vom Buch. So wurden manche Figuren völlig weggelassen, während ein paar Neue dazukamen und ihre Hintergründe für das große Ganze angepasst wurden. Damit es zu einer Fortsetzung kommen kann, die CBS im Juli 2013 in Form einer zweiten Staffel bekannt gab, wird das Ende ein anderes sein als im Buch.

Die zweite Staffel von "Under the Dome" geht mit 13 neuen Folgen am 30. Juni 2014 an den Start. Horror-Ikone Stephen King hat dabei die erste sogar selbst geschrieben.

Staffeln
  • Staffel 2

    13 Episoden
    Im July 2013 gab US-Sender CBS bekannt, dass Under the Dome mit einer 13 Episode starken zweiten Staffel zurückkehrt. Sie wird im Sommer 2014 ab dem 30. Juni ausgestrahlt. Die Premiereepisode wird von Stephen King selbst geschrieben.

    Der ehemalige Soldat Dale Barbara, von allen nur "Barbie" genannt, ist gerade so seiner Hinrichtung entkommen. nach wie vor bleibt die eigentliche Funktion des Eis ein Geheimnis. Junior, Big Jims Sohn, scheint zu ahnen, dass der Dom ihnen etwas signalisieren soll. Es wird vermutet, dass die vielen Tode für die Vorkommnisse verantwortlich ist. Doch auch was den Traum mit seiner Mutter angeht, steht Junior vor einem Rätsel.

    Zugleich herrschen Unstimmigkeiten in der Gruppe und einige der Gefangenen des Doms, wie Rebecca, glauben, dass nicht jeder überleben kann. Nur mehr herbeigeführte Tode könnte dafür sorgen, dass die beschränkten Ressourcen ausreichen. Dabei spielt sie mit den Gedanken, einen Virus freizusetzen, den sie sich aus einem Labor beschafft hat.

    Barbie findet derweil einen Zugang in den tiefen Untergrund und hegt die Hoffnung, dass dieser eventuell nach draußen führen könnte. Worauf aber die Erkundung hinausläuft, stellt alles auf den Kopf.
  • Staffel 1

    13 Episoden
    Die Serie handelt von der neuenglischen Kleinstadt Chester’s Mill, die eines Tages von einer durchsichtigen und schalldichten Kuppel von der Außenwelt abgeschnitten wird. Durch das unerwartete Auftauchen der Kuppel kommt es zu mehreren Unfällen, wodurch zwölf Menschen getötet werden. Abgeschottet von der Außenwelt versuchen die Eingeschlossenen mit der Situation klarzukommen.

    Neben der Suche nach Antworten über die Kuppel behandelt die Serie ebenfalls die einzelnen Geheimnisse der Bewohner. So vergräbt Dale Barbara (Mike Vogel) – von allen nur „Barbie“ genannt – die Leiche des Mannes der Chefredakteurin Julia Shumway (Rachelle Lefèvre) im Wald. Angie McAlister (Britt Robertson), die Kellnerin im Diner Sweetbriar Rose, wird von ihrem ehemaligen Freund Junior (Alexander Koch), dem Sohn des Stadtrats „Big Jim“ Rennie (Dean Norris), in seinem alten Bunker eingesperrt. Der örtliche Stadtrat hat kurz vor dem Auftauchen der Kuppel angefangen, große Mengen an Propangas zu horten. Norrie Calvert-Hill (Mackenzie Lintz), die zusammen mit ihren Eltern, dem gleichgeschlechtlichen Paar Alice Calvert (Samantha Mathis) und Carolyn Hill (Aisha Hinds), eigentlich auf der Durchreise ist, erleidet einen seltsamen Anfall. Denselben Anfall bekommt wenig später auch Angies Bruder Joe (Colin Ford) und nochmals später Angie selbst.

    Nach und nach gehen allerdings die Ressourcen in Chester’s Mill aus, wie Medikamente und Wasser. Bei Berührung der Kuppel explodieren technische Geräte, die der Berührende bei sich trägt, was einigen Einwohnern zum tödlichen Verhängnis wird. Nachdem „Duke“ Perkins (Jeff Fahey), Sheriff der Stadt, bei einem solchen Unfall stirbt, nimmt Deputy Linda Esquivel (Natalie Martinez) seinen Platz ein und versucht, die Einwohner zu beruhigen.

    Joe und Norrie merken später, dass sie beide und die Kuppel etwas verbindet. Im Wald finden sie schließlich ein von einer kleineren Version der Kuppel umgebenes mysteriöses Ei, von dem sie glauben, dass es die Kuppel steuert oder zumindest großen Einfluss auf sie hat. Joe bringt die kleine Kuppel beim Schlafwandeln in seine Scheune. Er, seine Schwester Angie und Norrie entdecken dort, dass das Ei auf das Auflegen von vier zu bestimmten Personen gehörenden Händen auf die Mini-Kuppel reagiert.

    Die erste Staffel endet mit einem Cliffhanger.
Under the Dome - Clip - Barbie und Co versuchen, das Ei zurück zu bekommen38 weitere Videos