In Staffel 11 von Two and a Half Men wird Schauspielerin Lynda Carter einen Auftritt erhalten, die man vor allem für ihre Rolle als Wonder Woman kennt. Das war auch ihre erfolgreichste Leistung im Schauspiel, später trat sie dann etwa in Law & Order und Smallville auf.

Two and a Half Men - Wonder Woman kommt zu Besuch

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTwo and a Half Men
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Lynda Carter als Wonder Woman.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Spielen wird sich Lynda Carter in Two and a Half Me übrigens selbst. Alan fühlt sich schon viele Jahre zu ihr hingezogen bzw. ist großer Fan, seit er die Serie Wonder Woman damals gesehen hat. Und nun erhält er erstmals die Gelegenheit, Lynda persönlich zu treffen. Hauptsächlich darum wird es in der Episode dann auch gehen.

Die neue Staffel wird in den USA am 26. September ausgestrahlt, in der Amber Tamblyn erstmals als Charlies lesbische Tochter zu sehen sein wird. Die Crew zeigt sich bereits begeistert von ihr, wie Ashton Kutcher kürzlich meinte.

Ob und in welcher Form Angus T. Jones künftig zu sehen sein wird, bleibt abzuwarten. Wenn, dann handelt es sich dabei nur um Gastauftritte - laut Kutcher wäre beispielsweise eine Skype-Übertragung denkbar.