Erst vor wenigen Tagen bestellte CBS offiziell eine elfte Staffel zu Two and a Half Men, in der Angus T. Jones in der Rolle des Jake Harper nur noch als Nebenfigur auftreten soll - wenn überhaupt. Derzeit laufen die Verhandlungen mit ihm über seinen Vertrag.

Two and a Half Men - Jon Cryer bekommt Gehaltserhöhung, Macher suchen offenbar weiblichen Jake-Ersatz

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTwo and a Half Men
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Die Macher suchen derzeit einen weiblichen Ersatz für Jake bzw. Angus T. Jones - Miley Cyrus wird es wohl nicht sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut Hollywood Reporter suchen die Macher derzeit einen weiblichen Ersatz für Jake. Miley Cyrus soll zwar mit zu den Favoriten gehört haben, gerade weil sie auch schon zu Gast in der Serie war. Doch die Produzenten hätten das Interesse an ihr wegen ihres Terminkalenders und der hohen Gehaltsforderungen verloren. Denn gespart werden muss anscheinend an jedem Ende, CBS soll angeblich an anderen Stellen einsparen, um Two and a Half Men am Laufen zu halten.

Nicht sparen werden sie beim Gehalt von Hauptdarsteller Jon Cryer. Der hat nämlich eine Gehaltserhöhung erhalten und verdient pro Episode somit 620.000 Dollar, zuvor waren es knapp unter 600.000. Ashton Kutchers Verdienst hingegen bleibt konstant, er erhält nach wie vor pro Folge satte 700.000 Dollar.

Angesichts der Einsparungen dürften die Macher beim "halben Mann" wohl nicht auf einen der angesagtesten Jugendstars setzen wollen.