Noch befindet sich CBS auf der Suche nach einem Nachfolger von Charlie Sheen. Und dabei war CBS sogar bereits kurz davor, einen Deal mit einem bekannten Schauspieler abzuschließen.

CBS wollte laut einem Bericht von Deadline Hugh Grant als Nachfolger für Charlie Sheen, der gemeinsam mit Jon Cryer und Angus T. Jones in der TV-Serie Two and a Half Men hätte vor der Kamera stehen sollen. Grant lehnte die Rolle wegen eines anderen Angebotes aber ab - für eine Folge hätte er eine Millionen US-Dollar bekommen.

In der nächsten Woche hofft man, endgültig einen Nachfolger präsentieren zu können, da CBS das Programm für die kommende TV-Saison vorstellen muss. Es kristallisiert sich zudem heraus, dass CBS unbedingt einen Top-Star für die Rolle haben möchte.

Strebt CBS vielleicht sogar an, mit dieser neuen Hauptrolle in eine völlig andere Richtung zu gehen? Ein Frauenheld, der allerdings keinen zweiten Charlie Harper darstellt, sondern eben mehr in die Richtung eines typischen 'Hugh Grant'-Charakters geht?