Charlie Sheen hat es mal wieder übertrieben. Nachdem er bereits vor wenigen Wochen in Las Vegas ordentlich die Sau herausließ und mit Pornostars feierte, endete sein neuestes Saufgelage in der Entzugsklinik. Das ist auch der Grund, weshalb die beliebte TV-Serie Two And A Half Men nun ausgesetzt wird.

Two and a Half Men - Dreharbeiten ausgesetzt, da Charlie Sheen in Entzugsklinik

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTwo and a Half Men
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/1
Sheen nimmt seine Rolle als Charlie Harper sehr ernst.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schon vor wenigen Wochen war das ein Thema, damals aber noch nicht offiziell. Sheen soll diesmal mit fünf Frauen in seinem Haus gefeiert haben, Porno-Sternchen Kacey Jordan twitterte sogar, dass er "offiziell 24 Stunden am Trinken" sei. Morgens klagte er plötzlich über starke Bauchschmerzen, wodurch er auch nicht mehr laufen könne.

Inzwischen ist er also in einer Entzugsklinik und ließ verlauten, dass er sehr dankbar sei, wie sehr sich alle um ihn sorgen. Wie lange die Serie ausgesetzt wird, ist noch unklar. Sheen wird sicherlich die nächsten Wochen oder vielleicht auch Monate andere Sorgen haben.