Wie Deadline berichtet, suchen die Macher von Two and a Half Men derzeit für die elfte Staffel nach einer Hauptdarstellerin, die die Lücke von Angus T. Jones füllen soll.

Two and a Half Men - Bericht: Neue Hauptdarstellerin soll Charlie Harpers Tochter spielen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/26Bild 1/261/26
In Staffel 11 soll auf der linken Seite eine junge Frau posieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diese klopft an die Tür von Walden und Alan und befindet auf der Suche nach dem früheren Besitzer des Strandhauses. Sie behauptet nämlich, dass dieser ihr Vater ist und sie aus einer seiner vielen Affären entstand.

Wer der "frühere Besitzer" sein soll, dürfte natürlich klar sein: der verstorbene Charlie Harper. Schließlich soll seine Tochter später möglicherweise beschließen, bei Alan und Walden einzuziehen.

Dabei suchen die Produzenten nach einer Schauspielerin, die um die 20 Jahre alt sein soll. Ob man hier dann noch von "Two and a Half Men" sprechen kann, ist wohl Auslegungssache. Eine Änderung des Titels scheint eher unwahrscheinlich.

Dass es aber in diese Richtung gehen könnte, geisterte schon seit einigen Monaten durch die Gerüchteküche. Bestätigt wurde der Bericht von Deadline bislang noch nicht, was wohl ohnehin nicht in nächster Zeit passieren dürfte.

Zuletzt berichtete ebenfalls Hollywood Reporter über die Suche nach einem weiblichen Hauptstar, der Jake ersetzen soll. Jake Harper soll nur noch als Nebenfigur auftauchen - wenn überhaupt.