Nach dem Facebook-Film The Social Network und Google-Streifen Prakti.com soll nun eine TV-Serie rund um den Social-Network-Dienst Twitter realisiert werden. Hinter dem Projekt steckt Lionsgate Television - das Studio hinter Serien wie Anger Management und Orange Is the New Black.

Twitter - Twitter soll zur TV-Serie werden

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Bald wird auf den TV-Bildschirmen gezwitschert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als Basis soll der Besteller "Hatching Twitter: A True Story of Money, Power, Friendship, and Betrayal" von Nick Bilton herhalten, in dem es um Twitters Anfänge und Aufstieg geht - einschließlich Machtkämpfe, komplexe Figuren, Freundschaften und Intrigen.

Entsprechend habe Hatching Twitter laut Executive Producer Allison Shearmur all das, was ein gutes Drama ausmache. Ihm zufolge sei The Social Network zwar ein perfekter Film gewesen, doch die Twitter-Serie soll anders werden und dabei einen umfangreicheren bzw. längeren Blick auf die "lebensverändernde Arbeit, die Zusammenarbeit und die persönlichen Opfer der Leute" hinter der Firma werfen.

Lionsgates Kevin Beggs sagte dazu noch, dass Twitter jeden Aspekt unseres Lebens verändert habe, sei es nun die Politik, die Arbeit oder auch Freudnschaften. Er könne sich keine spannendere Geschichte für ein aktuelles TV-Projekt vorstellen.

Weitere Details wurden nicht genannt. Es scheint also noch zu früh zu sein, um über mögliche Darsteller und Co. zu sprechen.