Zur Fortsetzung von Twin Peaks wurde ein erster Teaser-Trailer veröffentlicht, der einen kleinen Blick hinter die Kulissen der Produktion zulässt.

Twin Peaks - Erster Teaser-Trailer zur Fortsetzung

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Das Schild steht wieder.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So wird beispielsweise gezeigt, wie das bekannte Ortsschild aufgestellt wird – an der Bevölkerungszahl hat sich demnach nichts geändert. Auch ist ein inzwischen älterer Michael Horse zu sehen, der in der Serie Hawk verkörpert.

Später werden unheimliche Soundeffekte abgespielt, während eine nicht zu erkennende Person auftaucht. Es handelt sich dabei um einen älteren Mann in einem Anzug, was Kyle MacLachlans Dale Cooper oder vielleicht auch David Lynchs Gordon Cole sein könnten.

Twin Peaks kehrt 2017 zurück

Mitschöpfer Mark Frost und Lynch arbeiteten momentan an den neuen Folgen, die 2017 via Showtime ausgestrahlt werden. Ursprünglich peilte man 2016 an, was aber nicht eingehalten werden konnte. Nicht zuletzt deshalb, da es immer wieder Probleme mit der Fortsetzung gab.

So kehrte Regisseur David Lynch vor einiger Zeit dem Projekt den Rücken kehrte, bevor er es sich anders überlegte und schließlich zurückkam. Sicherlich auch aufgrund des Drucks der Original-Darsteller und der Fans, die ihn sich zurückwünschten.

Entwickelt hatte Lynch die Serie Anfang der Neunziger zusammen mit Mark Frost. Darin geht es um FBI-Agent Dale Cooper (Kyle MacLachlan), der den Mord an Teenager Laura Palmer untersuchte. Spielen sollen die neuen Folgen in der Gegenwart und dabei die Handlung bzw. Erzählstränge der zweiten Staffel fortführen, während einige der Original-Schauplätze besucht werden.

MacLachlan wird für die neuen Folgen zurückkehren und in seine alte Rolle schlüpfen, ebenso wie andere originale Schauspieler.

TV-Serien - Die 25 besten Horrorserien

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (25 Bilder)