Die Pressestimmen und Kritiken zur letzten Folge von Wetten, dass..? waren zum Großteil sehr negativ gestimmt. Häufig fielen Wörter wie "peinlich", "schlimmster TV-Moment aller Zeiten" und "Flop".

Nur 6,74 Millionen Zuschauer sahen die Mallorca-Sendung mit Moderator Markus Lanz und Cindy aus Marzahn - neuer Tiefstwert. Im Oktober noch schalteten 13,62 Millionen bei Lanz' Premiere ein - danach ging es steil bergab - vor zwei Jahren hatte die Sendung mit Thomas Gottschalk 12,4 Millionen Zuschauer.

Nun stieg Cindy aus Marzahn endgültig aus; offiziell angeblich aus Zeitgründen durch neue TV-Projekte und die aktuelle Tour "Pink is bjutiful". Schon im Vorfeld hatte sich angedeutet, dass die Komödiantin für einige Folgen ausfallen wird.

Die Bild-Zeitung hingegen berichtet, dass man derzeit beim ZDF darüber nachdenkt, ob Markus Lanz überhaupt noch eine Assistentin an die Seite gestellt werden soll. Auch wäre es denkbar, diese jede Sendung auszuwechseln.

Nun bleibt natürlich fraglich, ob der Weggang von Cindy aus Marzahn überhaupt das Ruder herumreißen kann. Die Macher dürften sicherlich eifrig diskutieren, wie sie die Kultshow künftig gestalten werden, denn ein weiteres Debakel wie beim letzten Mal kann sich Wetten, dass..? nicht mehr erlauben.