Ein Einhorn, das nur ihr sehen könnt, will eure Hilfe? Dann seid ihr Nick Sax, ein blutrünstiger Killer und ehemaliger Cop, der gerade gestorben ist!

Happy! - Trailer: Einhorn plus wahnsinniger Killercop gleich saugeiles Ding!

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Die Tanzfläche brennt! Schnell mit Blut löschen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einhörner sind in. Das sieht man nicht nur an der Einhorn-Schokolade von Ritter Sport, die innerhalb von Minuten ausverkauft war und sodann zu überhöhten Preisen etwa auf Ebay gehandelt wurde. Was liegt nahe, als etwas mit nem Einhorn auch mal wieder ins TV zu bringen? Aber nicht als eine Art Kopie von My little Pony, sondern als Erwachsenenunterhaltung. Und genau das ist Happy!, die Verfilmung des gleichnamigen Graphic Novels von Grant Morrison und Darick Robertson durch SyFy, in dem Christopher Meloni nach seiner Rückkehr von den Toten plötzlich ein kleines, niedliches Einhorn sehen kann, das seine Hilfe braucht. Klingt seltsam, ist aber so.

8 weitere Videos

Synopsis

Basierend auf dem Bestseller-Graphic-Novel von Grant Morrison und Darick Robertson wird Cop turned Killer Nick Sax von Einhorn Happy kontaktiert. Denn nur Sax kann ihm dabei helfen, seine entführte Freundin zu retten. Und das bedeutet viel Geballer, viel Blut, viele Tote und viel Humor (hoffentlich).

Neben Christopher Meloni als Killercop Nick Sax spielen noch Lilli Mirojnick und Bryce Lorenzo mit. Die SyFy-Serie startet in den USA am 6. Dezember dieses Jahres. Wann sie im deutschen TV ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Gut möglich, dass Amazon Prime oder Netflix zugreifen.