Erst waren es noch Gerüchte, doch nun bestätigte Produzent Greg Berlanti in einem Interview, dass sich eine TV-Serie zu Supergirl in Produktion befindet.

TV-Serien - Supergirl erhält ihre eigene TV-Serie

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
1984 gab es bereits einen Supergirl-Film mit Helen Slater
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Manchmal entpuppen sich Gerüchte doch als wahr. So auch die Gerüchte, wonach Produzent Greg Berlanti gerne eine Supergirl-TV-Serie umsetzen wolle. Tatsächlich bestätigte Berlanti nun in einem Interview mit Comic Book Resources, dass er als Ausführender Produzent mit seiner Produktionsfirma Berlanti Productions an einer derartigen Serie arbeite. Allerdings befinde sich das Projekt noch in einem sehr frühen Stadium, weswegen er nicht viel dazu sagen könne. Berlanti ist auch kein Unbekannter in diesem Bereich, produziert er doch auch bereits die DC-Comic-Serien Arrow und The Flash. Für das Drehbuch soll Ali Adler verantwortlich sein, die ebenfalls als Ausführende Produzentin tätig sein wird.

Supergirl, aka Kara Zor-El, ist die Cousine von Superman. Sie wurde 1959 von Autor Otto Bond und Designer Al Plastino erfunden. Bereits 1984, ungefähr zur Zeit der Christopher Reeve Superman-Filme, gab es eine Supergirl-Verfilmung mit Helen Slater in der Titerolle. Leider war der Film künstlerisch wie kommerziell ein Flop. Auch hatte Supergirl diverse Auftritte, darunter in Superman: The Animated Series und sogar in Smallville, wenn auch eher als Kara bzw. Clark Kents Cousine.