Laut Deadline will Regisseur Steven Spielberg eine Miniserie realisieren, in der 'Breaking Bad'-Star Bryan Cranston mitspielen soll.

Bryan Cranston in All The Way.

Dabei geht es um das Bühnenstück All The Way von Robert Schenkkan, in dem Cranston den ehemaligen US-Präsident Lyndon B. Johnson spielte. Für diese Rolle wurde der Darsteller erst am Wochenende bei den alljährlichen Tony Awards ausgezeichnet.

Spielberg will Cranston also als Johnson auf die Bildschirme bringen. In welchem Stadium sich das Vorhaben befindet, ob Cranston überhaupt mitspielen würde und bei welchem Sender die Serie unterkommen könnte, bleibt noch offen.

Mit The Great Society würde übrigens auch schon ein weiteres Werk in den Startlöchern stehen, das Schenkkan bereits schrieb und im Juli auf dem Oregon Shakespeare Festival Premiere feiert. Dabei handelt es sich um eine Fortsetzung, die die Jahre 1964 bis 1968 rund um Lyndon B. Johnson umfasst.