Sky hat sich die Rechte an allen neuen Showtime-Serien gesichert, die der Bezahlsender seinen Kunden in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Irland und Italien anbieten möchte.

TV-Serien - Sky holt sich 'Twin Peaks'-Fortsetzung und Showtime-Serien

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Wer die neuen Folgen zu Twin Peaks sehen möchte, wird dies anfangs nur via Sky tun können.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu den Serien gehört beispielsweise Billions, das ab sofort via Abruf durch die VoD-Angebote von Sky zur Verfügung steht. Darüber hinaus wird Sky 2017 die neuen Folgen zu Twin Peaks zeigen.

Weiterhin konnte sich das Unternehmen auch die Abrufrechte an älteren Produktionen wie Twin Peaks, Californication, Dexter, Nurse Jackie, Brotherhood und Die Borgias sichern.

Sky offenbar nicht nur an Showtime-Serien interessiert

"Diese Content-Vereinbarung ist eine der wichtigsten, die Sky je geschlossen hat und stärkt unsere Position als Marktführer im Bereich Drama in Europa. Wir sind stolz darauf, dass Sky nun für viele Jahre das Zuhause der Showtime Programme sein wird“, erklärt Gary Davey, Managing Director Content bei Sky.

Neben Serien beinhalten der Deal außerdem die Möglichkeit, etwa auch Reality Shows, Dokus und Late Night Shows zu zeigen. Aber dazu gibt es offenbar noch keine konkreten Pläne.

TV-Serien - 25 TV Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (25 Bilder)

Aktuellstes Video zu TV-Serien

TV-Serien - Trailer7 weitere Videos