Habt ihr bei dem News-Titel ein Déjà-vu? Dann liegt ihr goldrichtig, denn zum gleichnamigen Kino-Film ist nun auch eine TV-Serie geplant, die ebenso von Robert De Niro inszeniert werden soll. Bereits beim Film The Good Shepherd führte der 69-Jährige die Regie.

TV-Serien - Robert De Niro inszeniert The Good Shepherd

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Eine Szene aus dem Film The Good Shepherd.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die TV-Serie wurde vom US-Sender Showtime in Auftrag gegeben. Die Produktion übernimmt Tribeca Productions, welche De Niro 1989 zusammen mit Jane Rosenthal gründete. Mit Eric Roth stößt ein weiterer Bekannter hinzu, der schon für den Film tätig war: auch für die TV-Serie wird er als ausführender Produzent einspringen und das Drehbuch verfassen.

Somit sollte also nicht allzu viel schief gehen. Ob aber auch die Original-Darsteller Matt Damon, Angelina Jolie und Alec Baldwin verpflichtet werden können bzw. überhaupt in einer TV-Serie mitspielen wollen, das darf wohl bezweifelt werden.

Die TV-Serie soll sich aber definitiv auf die bekannten Charaktere aus dem Film konzentrieren. Darin geht es um einen CIA-Agenten und seine Familie zur Zeit des Kalten Krieges. Anfangs war noch ein Sequel vorgesehen, das sich dann aber auch schon wieder erledigt hat. Denn mit der TV-Serie will man sich noch intensiver mit den Figuren auseinandersetzen.