Wie TVLine berichtet, plant Netflix momentan eine Fortsetzung zur Serie Gilmore Girls, die bereits im Januar 2016 ausgestrahlt werden soll.

TV-Serien - Bericht: Netflix will Gilmore Girls zurückbringen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Kehren die Gilmore Girls zurück?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mehr sogar noch: mit Alexis Bledel, Lauren Graham, Kelly Bishop und Scott Patterson zeigen vier der Original-Darsteller Interesse an einer Rückkehr. Noch würde Warner mit Netflix in Verhandlungen stehen.

Mit dabei sein sollen die beiden Schöpfer der Original-Serie, nämlich Amy Sherman-Palladino und Daniel Palladino. Fans dürften sich sicherlich freuen, endete die Serie doch 2006 nach Streitereien zwischen Amy Sherman-Palladino und Warner und hinterließ damit ein weniger befriedigendes Ende. Insgesamt sieben Staffeln wurden gedreht.

Wie es heißt, plant man aber nur vier Episoden mit einer Laufzeit von jeweils 90 Minuten.