Wie Deadline berichtet, will NBC eine neue Sitcom mit Roseanne Barr auf die Beine stellen. Roseanne kennt man natürlich vor allem aus der gleichnamigen Sitcom aus den Neunzigern, in der sie gemeinsam mit John Goodman eine chaotische Familie hatte. Übrigens spielten dort auch Johnny Galecki, Sara Gilbert, Laurie Metcalf und Sara Rue mit, die ebenso in The Big Bang Theory eine Rolle haben bzw. hatten.

TV-Serien - NBC plant neue Sitcom mit Roseanne Barr

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Roseanne Barr bekommt wieder ihre eigene Sitcom.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die noch unbetitelte Sitcom soll dem 10/90-Modell folgen, das auch schon bei Anger Management zum Einsatz kam. Das bedeutet also, dass erst einmal eine Staffel mit insgesamt 10 Episoden produziert wird. Sollten diese Staffel schließlich gut beim Publikum ankommen bzw. eine zuvor vereinbarte Quote erreichen, werden im Anschluss 90 weitere Episoden gedreht.

Dadurch sind also 90 zusätzliche Episoden sicher, ohne dass es Unterbrechungen gibt und über Staffelverlängerungen verhandelt werden muss. Was man von der Sitcom mit Roseanne Barr erwarten darf, ist noch nicht bekannt. Sie selbst und Linda Wallem (Nurse Jackie) sollen derzeit am Drehbuch arbeiten.