Nachdem der Erfolgsregisseur James Cameron im Jahr 2000 mit Dark Angel schonmal eine TV-Serie produzierte, will er nun erneut eine Fernsehserie erschaffen - nämlich ein Spin-off seiner Agentenkomödie True Lies - Wahre Lügen (1994).

TV-Serien - James Cameron produziert TV-Serie zu True Lies

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/1
True Lies kommt als Serie ins Fernsehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für die TV-Serie konnte er René Echevarria (4400 - Die Rückkehrer) gewinnen, der das Skript schreiben wird. Echevarria arbeitete mit Cameron bereits für Dark Angel zusammen. Was die Serien-Besetzung angeht, wurden hier noch keine Details verraten. Auch über die Storys ist nichts bekannt.

Im Original spielte Arnold Schwarzenegger Harry, der vor seiner Frau (gespielt von Jamie Lee Curtis) ein großes Geheimnis hütet. Harry ist nämlich nicht nur der langweilige und typische Ehemann, der offiziell als Computer-Spezialist arbeitet. In Wirklichkeit ist er ein Geheimagent, der regelmäßig auf Verbrecherjagd geht.

Zumindest könnte man jetzt schon sagen, dass Scharzenegger wohl nicht in der TV-Serie mitspielen wird. Im Moment wird übrigens noch nach einem geeigneten TV-Sender für das Projekt gesucht.