Die aus Glöckner von Notre Dame bekannte Esmeralda wird ihre eigene TV-Serie erhalten, die von ABC in Zusammenarbeit mit Disney entwickelt wird.

TV-Serien - Glöckner von Notre Dame: Esmeralda bekommt eigene Serie

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Esmeralda aus Disneys Glöckner von Notre Dame.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie auch schon die beiden gleichnamigen Filme, trägt die Serie ebenfalls den Titel Esmeralda und stellt eben jene Dame in den Mittelpunkt, die Quasimodo den Kopf verdreht. Dabei soll die bekannte Geschichte neu aus ihrer Perspektive erzählt werden.

Die Idee dazu kam Evan Daugherty, der zumindest durch seine Arbeit an Snow White and the Huntsman Erfahrung bei der Neuinterpretation alter Klassiker mitbringen dürfte. Der Autor wird neben David Hoberman (Mandeville Films), Todd Lieberman und Laurie Zaks als Executive Producer auftreten.

Verfilmungen rund um dem Glöckner von Notre Dame gibt es bereits viele, doch eine der bekanntesten dürfte die von Disney aus dem Jahr 1996 sein. Im Vergleich zur Romanvorlage unterscheidet diese sich dann doch in einigen wichtigen Punkte, der Kern aber bleib identisch.

Weitere Details zu dem Projekt sind nicht bekannt.