Mittlerweile ist Pro Sieben fast schon so etwas wie ein Spartensender geworden. Die Sparte? Sitcoms! Davon kann der Sender nicht genug bekommen und bestreitet mittlerweile drei Abende mit den Lacher-Serien aus USA. Dazu kommt, dass man mit den Wiederholungen im Tagesprogramm exzellente Quoten einfährt. Auch wenn eine Show schon ein Dutzend Ausstrahlungen hinter sich hat, finden sich immer wieder Zuschauermassen, die gerne einschalten.

TV-Serien

- Wählt die beste Comedy-Serie aller Zeiten
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (33 Bilder)

Das lohnt sich für den Sender, die Monothematik ist aber nicht ungefährlich. Denn wenn Erfolgsserien aus USA ausbleiben oder sich das Publikum am Sitcom-Overkill sattgesehen hat, kann man als Sender sehr schnell richtig nackt dastehen. Aber noch ist es nicht so weit, die Sitcom-Offensive geht weiter. „The Big Bang Theory“, „2 Broke Girls“, „Two and a Half Men“ und „Die Simpsons“ kehren mit neuen Episoden zurück.

The Big Bang Theory

Am 26. August kehrt die sechste Staffel von The Big Bang Theory auf die Mattscheibe zurück. Die ersten zwölf Folgen wurden vor kurzem ausgestrahlt, nun geht es mit der 13. Episode, „Man lernt nie aus“, weiter. Und das sogar im Doppelpack, denn in den kommenden Wochen darf man sich gleich auf zwei neue Folgen pro Abend freuen.

Die erste Folge ist auch gleich eines der ganz großen Highlights der Staffel, denn Sheldon und Co. beschließen, in „Star Trek“-Kostümen eine Convention zu besuchen, landen aber in der Wüste. Die Uniformen, die die vier tragen, sind aus „Star Trek: The Next Generation“. Leonard imitiert Captain Picard, Raj gibt sich als Klingone Worf aus, Howard ist ein Borg und Sheldon spielt natürlich den Androiden Data.

Darüber hinaus gibt es in der sechsten Staffel ein paar Überraschungen, was die interpersonellen Beziehungen betrifft, und dabei sind vor allem Sheldon und Amy gemeint. Aber sie sind nicht die einzigen Figuren, die eine Entwicklung durchmachen. So wird mit witziger Note auch gezeigt, wie das Eheleben aussehen kann, wenn man im Herzen ein kindischer Nerd geblieben ist (und Geld für Actionfiguren ausgibt, die einem selbst ähnlich sehen).

8 weitere Videos

2 Broke Girls

Am 27. August geht es mit 2 Broke Girls weiter. In Doppelfolgen werden die letzten neun Folgen der zweiten Staffel ausgestrahlt. Im Mittelpunkt der Serie stehen die Kellnerinnen Max (Kat Dennings) und Caroline (Beth Behrs), die in einem Fast-Food-Restaurant in Brooklyn tätig sind. Carolines Talent ist es, besonders schmackhafte Cupcakes zu backen, während Max eine echt taffe Frau ist. Aber beide haben einen Traum: einen eigenen Laden, in dem Cupcakes und andere Leckereien kredenzt werden. Darum beginnen sie, ihr Trinkgeld zu sparen, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Obwohl in den USA ganz erfolgreich – die dritte Staffel startet dort im Herbst – ist „2 Broke Girls“ keine der besseren Sitcoms, die Pro Sieben derzeit im Angebot hat. Sie ist nicht wirklich schlecht, wirklich gut aber auch nicht. Im Grunde watet man durch das Meer der Mittelmäßigkeit.

Die Gags sind durchwachsen. Manchmal überrascht die Show mit herrlichem Sarkasmus, dann gibt es wieder übelsten Klamauk. Alles in allem nichts Besonderes, aber als Zeittotschläger reicht „2 Broke Girls“ allemal.

8 weitere Videos

Two and a Half Men

Ebenfalls am 27. August starten die letzten Folgen der zehnten Staffel von Two and a Half Men. In Doppelfolgen werden zwölf neue Episoden gezeigt, womit der Spaß natürlich recht schnell ein Ende hat (und endlose Wiederholungen folgen).

Um dem Titel der Serie halbwegs gerecht zu werden, ist auch Angus T. Jones als Jake in ein paar Folgen dabei. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit der von Melanie Lynskey gespielten Rose und der von Judy Greer gespielten Bridget, die wieder auf Walden trifft. Jones war bislang vor allem in Videobotschaften zu sehen, da er in der Staffel kaum etwas zu tun hatte. In der 15. Folge ändert sich dann, als er seinem alten Herrn seine neue Freundin vorstellt. Der Clou dabei: Es ist die doppelt so alte Jaime Pressley („My Name is Earl“), die dem jungen Mann den Kopf verdreht.

Der Titel der ersten neuen Folge ist „Das Leben ist kein Musical“. Aber das stimmt nicht nur zum Teil, da es in dieser Episode auch eine knackige Musical-Einlage gibt. In den USA wurde die Serie verlängert, die elfte Staffel startet dort Ende September diesen Jahres.

8 weitere Videos

Die Simpsons

Am 26. August kehren Die Simpsons mit neuen Folgen auf die Mattscheibe zurück. Die 24. Staffel der Serie startet dann endlich zur besten Sendezeit – und das wie gewohnt mit zwei Folgen am Stück.

Wie jedes Jahr ist auch bei dieser Staffel die Halloween-Folge ein richtiges Highlight. In „Die unheimlich verteufelte Zeitreise durch das Schwarze Loch“ wird in Springfield ein Teilchen-Beschleuniger gebaut, der natürlich ein winzig kleines Schwarzes Loch erschafft. Darüber hinaus treiben in Springfield unsichtbare Dämonen ihr Unwesen und Bar reist per Zeitreisemaschine ins Jahr 1974, um dort ein seltenes Coimc-Heft für einen kleinen Preis zu erwerben. Aber das hat Konsequenzen, ist dies doch eine Parodie auf „Zurück in die Zukunft“.

Auch im 24. Jahr ist die Serie noch immer frisch und lässt in Gagdichte und subversivem Witz nicht nach. Dabei orientiert man sich auch an veränderter Popkultur und trägt dem Rechnung, in dem Mr. Burns sich einen Herzenswunsch erfüllt. Er wird Superheld, weswegen Mr. Smithers Springfielder bezahlt, um Superschurken zu spielen.

Für diese Staffel haben die Sprecher auch eine Verringerung ihrer Gage akzeptiert, was auch für die im Herbst in den USA startende 25. Staffel gilt. Das war eine Notwendigkeit, um die Serie am Leben zu erhalten, da die Produktion mittlerweile immens teuer geworden ist. Die Zukunft sieht indes rosig aus, oder auch nicht, wenn man es aus Sicht von Bender aus „Futurama“ betrachtet. In der 25. Staffel soll es nämlich ein Crossover beider Serien geben. Bender kommt dann in die Vergangenheit, um Bart zu töten und so die Zukunft zu retten. Aber das ist – natürlich – noch Zukunftsmusik, auf die man sich aber jetzt schon freuen darf.

8 weitere Videos

TV-Serien

- Wählt die beste Comedy-Serie aller Zeiten
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (33 Bilder)