Auch wenn Beverly Hills Cop 4 im dem letzten Jahr offiziell gestorben ist, so will Eddie Murphy erneut in die Rolle des Axel Foley schlüpfen. Wie schon vor rund einem Jahr bekannt wurde, plant der Schauspieler eine TV-Serie zu den Kultfilmen.

TV-Serien - Beverly Hills Cop: Eddie Murphy lässt Axel Foley wieder auferstehen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Statt einem Film gibt es nun eine TV-Serie zu Beverly Hills Cop.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und die geht nun endlich in die heiße Phase und stellt nicht mehr einfach nur eine Idee in den Köpfen der Macher dar. Sony Pictures Television wird sich dabei um die Produktion kümmern, während Eddie Murphy als Executive Producer und aber auch als Schauspieler fungieren wird. Unterstützung erhält er von Produzent Shawn Ryan, der in der Vergangenheit unter anderem an Angel – Jäger der Finsternis sowie The Chicago Code beteiligt war.

Auch wenn Eddie Murphy Axel Foley spielen wird, so soll er in der TV-Serie nicht im Mittelpunkt stehen. Vielmehr soll er als Gast-Darsteller in der Pilotfolge und anschließend weiteren bestimmten Folgen auftreten. Dort ist Axel Foley inzwischen Polizeichef von Detroit, dessen Sohn ebenfalls als Polizist arbeitet. Und genau dieser ist es, der im Fokus der TV-Serie stehen wird.

Aktuell sucht Sony noch nach einem geeigneten TV-Sender für Beverly Hills Cop.