Der beliebte und brutale Comic Preacher könnte eine eigene Serie erhalten, wie Badass Digest berichtet. AMC soll ein Pilotfolge bestellt haben, wobei offenbar Seth Rogen für Unterstützung sorgt.

TV-Serien - Bericht: AMC soll Serie zum brutalen Comic Preacher entwickeln

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Kommt Preacher als Serie?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der zwitscherte über Twitter unter anderem, dass er selbst eine seiner Lieblingsgeschichten aller Zeiten zum Leben erwecken könnte. Schließlich postete er einige Namen von Preacher-Charakteren: "Arseface. John Wayne. The Saint of Killers"

Es wäre nicht das erste Mal, dass eine Serie im Gespräch ist, wurde das Projekt nämlich zuvor bereits an HBO getragen. Die aber lehnten ab, da Preacher zu gewalthaltig und kontrovers sei. Ohnehin dürfte der sehr harte Stoff für einige Schnitte sorgen bzw. gar nicht erst Verwendung in der potentiellen Serie finden.

Ganz so sehr abschrecken lässt sich AMC sicherlich nicht, gerade weil der Sender beispielsweise Erfahrung mit The Walking Dead hat, selbst wenn diese Serie verglichen mit Preacher eher milde erscheint.

Preacher, auch bekannt als Jesse Custer, kämpft gegen finstere Mächte. Eine Besonderheit ist, dass er mit seiner Fähigkeit andere Menschen zu Handlungen zwingen kann, die sie sonst nie ausführen würden. Und diese Handlungen sind häufig alles andere als jugendfrei.