Hollywood scheint eine neue Spielwiese gefunden zu haben. Statt Remakes und Reboots, die natürlich auch weiterhin produziert werden, wird jetzt eine TV-Serie nach der anderen rausgehauen. Dabei macht man auch nicht mal vor Rush Hour und BIG, dem Kultfilm mit Tom Hanks Halt.

TV-Serien - Auch Rush Hour und 'Tom Hanks'-Kultfilm BIG erhalten TV-Serien

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTV-Serien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 245/2461/246
Unvergessen: Die kultige Piano-Szene aus BIG
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

BIG:

1988 kam Penny Marshalls BIG mit Tom Hanks in die Kinos. Die gutherzige Komödie handelte vom Wunsch eines kleinen Jungen, nicht mehr klein und schwach zu sein. Prompt wurde ihm sein Wunsch erfüllt. Doch als erwachsener Mann erkannte er erst, dass er seine Kindheit nicht missen möchte. BIG spielte weltweit über 150 Millionen Dollar ein und verhalf Tom Hanks zum Durchbruch.

Und 20th Century Fox Television plant nun eine Event-Serie basierend auf diesen Film. Kevin Biegel und Mike Royce werden die Drehbücher verfassen und als Executive Producers agieren. Inhalt wird es sein, zu beleuchten, was es heißt, ein Kind zu sein, und was es heißt, ein Erwachsener zu sein. Zudem wolle man zeigen, wie beides in der heutigen Zeit immer mehr verschwimmt.

Rush Hour:

Und auch das Jackie Chan / Chris Tucker Vehikel Rush Hour soll eine Serie erhalten. Warner Bros. Television entwickelt zusammen mit Bill Lawrence und Blake McCormick eine Serie basierend auf dem 1998er Hit von Brett Ratner. Auch in der Serie soll es um einen Culture Clash zwischen einem bierernsten Hong Konger Polizisten und einem kodderschnäuzigen L.A. Cop gehen. Wer in die Rollen von Jackie Chan und Chris Tucker schlüpfen wird, steht derzeit natürlich noch nicht fest. Fest steht nur, dass es ganz schön große Fußstapfen sind.