Ende des Jahres endet ein Monument deutscher TV-Geschichte: Markus Lanz verkündete gestern das Ende von Wetten, dass..?. Damit wird die TV-Show am 13. Dezember 2014 das letzte Mal über die Bildschirme flimmern.

Moderator Lanz sagte: "Wir gehen jetzt in die Sommerpause und sehen uns wieder am 4. Oktober mit den letzten drei Ausgaben von Wetten, dass..?"

Laut ZDF zeige der Rückgang der Zuschauerzahlen, dass sich die Sehgewohnheiten verändert haben und die Anziehungskraft verloren ging. Es sei nicht leicht gefallen, einen solchen Klassiker einzustellen.

Das ZDF wird die Rechte an der Marke weiterhin behalten und schließt nicht aus, diese eines Tages vielleicht wieder zu nutzen. Klar ist zumindest, dass man keinen neuen Moderator sucht und auch keine Fortsetzung in absehbarer Zukunft plant.

Die beiden ehemaligen Moderatoren Frank Elstner und Thomas Gottschalk zeigten sich betroffen. So twitterte Elstner: "Das geht an die Nieren. Alles andere wäre gelogen!"

In einem Gespräch mit Spiegel Online sagte Gottschalk: "Dann hätte ich das Ding auch gleich selbst an die Wand fahren können."

Lanz trat 2012 die Nachfolge von Gottschalk an. Seitdem hagelte es zahlreiche Kritik an seinem Moderationsstil.