Turn - Infos

„Turn“ ist eine Serienadaption des Romans "Washington's Spies: The Story of America's First Spy Ring" von Alexander Rose vom US-Sender The CW. Die Spionserie wird vom „Nikita“-Schöpfer Craig Silverstein geschrieben, der zusammen mit „Bones“-Produzenten Barry Josephson als Executive Producer wirkt. Nach dem Ende von „Nikita“ wird sich Silverstein völlig auf „Turn“ konzentrieren.

1778 - die Welt befindet sich im Wandel. Das erkennt auch Farmer Abe Woodhull (Jamie Bell), der in New York lebt und seinem bescheidenen Werk auf seiner Farm nachgeht. Gemeinsam mit alten Freunden aus seiner Kindheit gründet Abe einen Spionagetrupp, genannt The Culper Ring, und setzt sich zum Ziel den Kolonien einen Vorteil im ewigen Kampf um die nationale Unabhängigkeit zu verschaffen. Doch schon bald muss Abe erkennen, dass jede Handlung seine Folgen hat.

So wird der Ehemann und Vater eines jungen Sohnes von Kolonisten gefangen genommen und muss zwangsweise für das patriotische wohl spionieren. Dabei wollte der tüchtige Kohlfarmer, um seine Schulden zu begleichen seine Kohlernte zum Schwarzmarkt schmuggeln.

Neben Jamie Bell („Billy Elliot – I Will Dance“, „Jumper“, „Nymph()maniac“) wurden in den ersten weiteren Hauptrollen Meegan Warner, Daniel Henshall und Burn Gorman („Torchwood“, „The Dark Knight rises“) gecastet. Warner wird dabei Abes Ehefrau Mary Woodhull spielen, die nicht mit ansehen möchte, wie ihr jüngster Sohn irgendwann zum Soldaten wird. Henshall verkörpert Caleb Brewster, einen ehemaligen Walfänger und nun Lieutenant für die Second Continental Artillery. Dieser bemüht sich darum sich gegen die gewaltsamen Briten zu wehren. Gorman schlüpft in die Rolle des Hewlett, einem den Kolonien zugeteilten britischen Major.

Später stießen weitere Schauspieler für die Hauptrollen hinzu. So spielt Heather Lind („Boardwalk Empire“) Anna Strong, Abes erste große Liebe, die immer noch einen Ehrenplatz im Herz des Farmers einnimmt, obwohl sie mittlerweile mit einem Barbesitzer verheiratet ist. Kevin McNally („Fluch der Karibik 1-5“) ist Richard Woodhull, der lokale Magistrat und ein angesehener Mann, der trotz seiner Sympathie für die Rebellen die Briten unterstützt. Seth Numrich („Good Wife“) verkörpert den jungen leidenschaftlichen Bejaming Talmadge, der die Erkundungsmissionen für General Washington leitet.

In die letzten beiden Hauptrollen schlüpfen JJ Feild („Captain America – The First Avenger“ und Angus Mcfadyen („Braveheart“, „Wir kaufen einen Zoo“). Feild verkörpert dabei Major John Andre, den leitenden Kopf der britischen Gegenspionage. Mit einer Mischung aus Manipulation, Verführung und Bestechung wird er Spione unter den Kolonisten an. Mcfayden wird Robert Rogers spielen. An der Seite von Washington wurde er im Krieg der britischen Kolonien gegen die Franzosen und Indianer zum Kriegshelden. Einst gefürchtet und respektiert, verlor er sein ganzes Vermögen als Säufer in England.

Turn - Promo: Big Vistas2 weitere Videos