True Detective war einer der Geheimtipps 2014, die erste Staffel mit Matthew McConaughey war ein guter Erfolg für HBO. Da ist es kein Wunder, dass eine zweite Staffel angekündigt ist. Allerdings sind die beliebten Charaktere aus Staffel 1 nicht mehr mit dabei, viel mehr wird eine ganz neue Geschichte mit komplett neuen Schauspielern erzählt.

True Detective Season 2 - Wann erscheint Staffel 2 auf deutsch?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 26/281/28
Neue Charaktere und Schauspieler, neues Glück?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Tatsächlich ist die zweite Staffel in Amerika bereits komplett ausgestrahlt worden, entsprechend gibt es schon einige Informationen, Fotos und die Schauspieler sind ebenso bekannt. Bisher ist die Staffel allerdings nur auf Sky und damit nicht im frei empfangbaren Fernsehen verfügbar. Hier hat die Ausstrahlung der deutschen Folge am 17. September 2015 begonnen.

Packshot zu True DetectiveTrue Detective kaufen: Jetzt kaufen:

True Detective Staffel 2 – Vor dem Release: wie geht es weiter?

Die zweite Staffel hat nichts mehr mit der ersten gemein. Das bedeutet nicht nur eine neue Riege an Schauspielern, sondern auch einen neuen Schauplatz: statt in Louisiana wird dieses Mal in Kalifornien ermittelt. Und das tut nicht mehr Matthew McConaughey, sondern stattdessen Colin Farrell als Ray Velcoro. Dieser hat eigentlich genug mit sich selbst zu tun, in seinem Leben geht genug nicht gerade glatt, was ihn mehr als einmal damit liebäugeln lässt, die Seiten zu wechseln. Gemeinsam mit Ani Bezzerides (Rachel McAdams) und Paul Woodrugh (Taylor Kitsch) versuchen sie einen Mord aufzuklären, der ihnen allen Rätsel aufgibt.

True Detective Season 2 - Wann erscheint Staffel 2 auf deutsch?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Gewalt wird in Staffel 2 deutlich größer geschrieben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dafür tun sie sich auch mit Frank Semyon (Vince Vaughn) zusammen, der seinerseits auf der anderen Seite des Gesetzes steht und das auch durchaus zu nutzen weiß. Die einzige, die damit wirklich Probleme zu haben scheint, ist seine Frau Morgan (Kelly Reilly). Dazu hat sie auch noch eigene Probleme und will eigentlich nur ihr eigenes Ding durchziehen, anstatt bei ihrem Mann zu stehen.

True Detective Staffel 2 – So gut wie die erste?

Natürlich ist das pauschal schwer zu sagen, Geschmäcker sind verschieden. Fakt ist aber, dass die Serie in Amerika bereits eine Weile zu sehen gewesen ist und auch in Deutschland die ersten Meinungen zu vernehmen sind, vor allem von den Zuschauer, die bei Sky mit dabei gewesen sind. Diese haben sich insgesamt eher so geäußert, dass Staffel 2 ein kompletter Neubeginn ist. Im Gegensatz zu anderen Serien hat diese keine Kontinuität zwischen den Staffeln, was natürlich auffällt. Ob einem der neue Ansatz, die neuen Schauspieler, zusagen, ist die wichtigste Frage. Doch im Gegensatz zu verwandten Serien ist hier ein „Ich mochte die erste Staffel“ leider absolut keine Richtlinie.

In unserer eigenen Kritik stellen wir vor allem fest, wie anders der Fokus hier gelegt wird, wie die einzelnen Figuren allesamt an sich selbst kranken und es schwer ist, sich ganz auf sie einzulassen, weil dafür vieles zu verworren bleibt. Letzten Endes ist es aber natürlich immer besser sich ein eigenes Urteil zu bilden und es bleibt nur zu hoffen, dass es dazu tatsächlich bald kommt.

True Detective - Season 2 - Trailer18 weitere Videos