Hasbro und The Hub Network kündigten eine neue Transformers-Serie an, die im nächsten Jahr erstmals auf den TV-Bildschirmen zu sehen sein wird.

Transformers - Neue Transformers-Serie kommt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Optimus Prime und Co. kehren zurück.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei handelt es sich um eine Fortsetzung von Transformers Prime, die einige Jahre nach der Schlacht zwischen den Autobots und Decpticons angesiedelt ist. Bumblebee kehrt zurück und wird in den Mittelpunkt gestellt, der nun eine neue Gruppe von Autobots anführen soll.

Wieder mit dabei ist Will Friedle (Boy Meets World) als Bumblebee - aber auch Darren Criss (Glee), Constance Zimmer (House of Cards) und Ted McGinley (Married with Children) werden den Figuren ihre Stimmen leihen.

Versprochen werden 3D-animierte Charaktere mit handgezeichneten Szenen sowie ein Mix aus Action-Adventure und Comedy-Elementen. Die Produktion soll schon angelaufen sein.

Transformers Prime wurde hierzulande das erste Mal vor drei Jahren ausgestrahlt und bietet insgesamt drei Staffeln mit über 60 Episoden. Darin tauchen bekannte Transformers auf, darunter Optimus Prime und Megatron.

Für die Transformers-Reihe stellt 2014 jedenfalls ein großes Jahr dar, feiert diese doch ihr 30. Jubiläum. Im Juli wird erst einmal Transformers 4 - Ära des Untergangs von Regisseur Michael Bay im Kino zu sehen sein.