Für die vierte Staffel von The Walking Dead wird es ein paar neue Hauptdarsteller geben, darunter auch welche, die bislang nur als Nebendarsteller in der Serie auftauchten. Wer nicht gespoilert werden möchte, liest ab hier nicht weiter.

The Walking Dead - Weitere Hauptdarsteller für vierte Staffel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Walking Dead
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 109/1101/110
Mit The Walking Dead geht es im Oktober in den USA weiter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit sind also wieder Chad Coleman (Tyreese), Sonequa Martin-Green (Sasha) und Emily Kinney (Beth) an Bord, die in der vierten Staffel zum festen Bestandteil gehören werden. Das lässt Fans natürlich hoffen, mehr von ihnen sehen zu können, allen voran von Fanliebling Tyreese.

Zudem wird die Figur Roy Stark in der vierten Staffel neu einsteigen, ein ehemaliger Militär-Sanitäter, für den AMC noch einen Darsteller sucht. Der ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und wird von seiner Vergangenheit verfolgt. Er sei charmant und selbstironisch, doch hinter seiner Fassade bzw. tief in seiner Persönlichkeit stecken "finstere Dämonen".

Erst vor wenigen Tagen wurde der Brite David Morrissey erneut unter Vertrag für die vierte Staffel genommen, um wieder den Gegenspieler Governor zu verkörpern.

Laut Robert Kirkman soll in der nächsten Staffel vor allem das Zusammenleben miteinander bzw. der Gemeinschaftsgedanke im Vordergrund stehen.

Das Staffelfinale von The Walking Dead hatte vor wenigen Tagen einen neuen Rekord für AMC aufgestellt: 12,4 Millionen Zuschauer schalteten ein.