In der dritten Episode der sechsten Staffel von The Walking Dead ist eine beliebte Figur gestorben. Zumindest sieht es ganz danach aus, denn ihr Schicksal ist nicht zu 100 Prozent sicher.

The Walking Dead - Nach Tod von beliebter Figur: Showrunner macht Hoffnung auf Wiedersehen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Walking Dead
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 109/1101/110
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

An dieser Stelle daher der obligatorische Spoiler-Hinweis: habt ihr die Folge noch nicht gesehen bzw. ihr wollt euch lieber selbst überraschen lassen, dann lest ab hier nicht weiter. Letzte Warnung!

Dass in der neuen Folge eine beliebte Figur stirbt, darüber berichteten in den vorherigen Tagen bereits mehrere Medien. Und das Gerücht wurde am Ende doch wahr: Glenn hat es erwischt.

Dieser sitzt gemeinsam mit Nicholas auf einem Müllcontainer fest und wird von einer gefräßigen Walker-Meute umzingelt. Während Nicholas keinen Ausweg mehr weiß und sich daraufhin selbst erschießt, fliegt Glenn zusammen mit dem leblosen Körper von Nicholas von dem Container herunter und direkt in die Mitte der Zombies.

Anschließend zeigt eine Szene, wie sich die Zombies an einem Körper vergehen und Blut spritzt – Glenn schreit und schreit. Aber so richtig klar ist nicht, ob es sich dabei um Glenns Körper oder den von Nicholas handelt. Fans spekulieren seitdem, ob Glenn nun wirklich gestorben ist, zumal die von den Walkern gefressenen Eingeweide wie aus dessen Schulter zu kommen scheinen. Gut möglich also, dass ein Teil von Nicholas Körper auf dem von Glenn liegt.

Inzwischen hat sich Showrunner Scott M. Gimple dazu geäußert und den Fans Hoffnung gemacht, dass man von Glenn in Zukunft noch mehr sehen wird: "Irgendwie werden wir irgendeine Art von Glenn oder Teile von Glenn wiedersehen, entweder in Rückblenden oder innerhalb der aktuellen Handlung, um der Geschichte zu einem Abschluss zu verhelfen."

Das lässt sich natürlich auf verschiedene Art und Weise deuten. In den Comics verläuft das ein wenig anders, denn dort stirbt Glenn erst, als die Gruppe das erste Mal auf Negan trifft. Bisherigen Gerüchten zufolge soll der Fiesling im Finale der sechsten Staffel eingeführt werden.

Bilderstrecke starten
(69 Bilder)