The Walking Dead kommt zu Halloween in deutsche Kinos. Cinemaxx wird am 31. Oktober 2013 die ersten beiden Episoden der vierten Staffel auf die große Leinwand bringen, nachdem man damit bereits bei Breaking Bad große Erfolge feierte.

The Walking Dead - Kommt zu Halloween in deutsche Kinos

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Walking Dead
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 109/1101/110
Ende des Monats könnt ihr die Zombies auch auf der großen Leinwand bewundern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Eintritt ist frei, allerdings wird ein Mindestverzehr von sieben Euro angegeben. Dabei verspricht man Zombie-Alarm in "bester Bild- und Tonqualität". Insgesamt 24 Cinemaxx-Kinos unterstützen die Aktion.

Zu finden sind diese in folgenden Städten: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg - Dammtor, Hamburg - Harburg, Hamburg - Wandsbek, Heilbronn, Kiel, Mühlheim / Ruhr, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart, Trier, Wuppertal und Würzburg.

"Passend zu Halloween zeigt Deutschlands bekannteste Kinokette gemäß dem Motto "Mehr als Kino" exklusiv die ersten zwei Folgen der vierten Staffel "The Walking Dead" noch vor offiziellem Free TV Start", heißt es.

Da die Serie von der FSK einen roten Stempel erhalten hat, müsst ihr natürlich volljährig sein, um ins Kino zu kommen.

Die vierte Staffel feierte in Deutschland auf Fox bereits in der vergangenen Woche ihre Premiere. In den USA stellte sie gleich noch einen Quotenrekord auf: 16,1 Millionen Zuschauer verfolgten den Auftakt. Im Vorjahr waren es zur Staffel-Premiere 10,9 Millionen - ein ordentlicher Anstieg.