Offenbar denkt Amazon über eine Wiederbelebung der Superhelden-Parodie The Tick nach. Wie People und The Wrap berichten, soll der Superheld bei Amazon zurückkehren und einmal mehr mit Patrick Warburton besetzt werden.

Der unter anderem aus Rules of Engagement und Seinfeld bekannte Schauspieler verkörperte The Thick bereits 2001 in der gleichnamigen Serie, die wiederum auf dem Comic und der Zeichentrickserie aus den Neunzigern basierte.

Die Kritiken fielen damals gar nicht so schlecht aus, und ein wenig Kultfaktor wurde auch erreicht. Jedoch stellte man die Serie bereits während der ersten Staffel ein, ohne diese jemals fertiggestellt zu haben.

Und da Superhelden derzeit vor allem im Kino, aber auch im Serienformat große Erfolge feiern, dürfte selbst Amazon mehr in diese Richtung vorstoßen wollen. Abheben würde man sich sicherlich mit einer solchen Parodie auf Superhelden.

Vorerst wird aber erst einmal eine Pilotfolge gedreht, die online neben anderen frischen Episoden gezeigt wird. Die Zuschauer können schließlich darüber abstimmen, wie ihnen die Serie gefallen hat. Darauf basierend schickt Amazon sie entweder in die Produktion mit eine ganzen Staffel oder stellt diese möglicherweise ein.

Die Pilotfolge der 2001 gedrehten Serie könnt ihr euch folgend noch einmal anschauen.