The Strain - Infos

Die Horrorserie von Guillermo del Toro basiert auf seiner und Chuck Hogans eigener Romantrilogie „Die Saat“. Im Juli 2014 soll die dreizehnteilige erste Staffel von „The Strain“ beim US-Sender FX ausgestrahlt werden.

Ein Flugzeug landet im John F. Kennedy International Airport mit allen Lichtern aus und fest verriegelten Türen. Dr. Ephraim „Eph“ Goodweather (Corey Stoll), Leiter der Seuchenschutzbehörde in New York und sein Team werden einberufen das Ereignis zu untersuchen. An Board der Maschine finden sie 200 Leichen und vier Überlebende. Die Situation verschärft sich, als die toten Körper aus den Leichenhallen zu verschwinden beginnen.

Eph beginnt den mysteriösen Virus, den die Menschen aus dem Flugzeug mit in die USA gebracht haben, zu untersuchen. Seine Erkenntnis über den Fund schockt ihn zu tiefst. Der Virus entstammt eines uralten, bösen Vampirismus-Erregerstammes und verwandelt die befallen Menschen. Während sich die Epidemie ausbreitet, schließen sich Eph und sein Team einer Gruppe von Durchschnitts-New-Yorkern zusammen, um im Krieg um das Schicksal der gesamten Menschheit bestehen zu können.

Neben Corey Stoll als Ephraim Goodweather spielen auch David Bradley als Professor Abraham Setrakian mit. Bradley spielte nicht nur jahrelang in den „Harry Potter“-Filmen den fiesen Hausmeister Argus Filch, sondern ist auch in der HBO-Serie „Game of Thrones“ zu sehen. An ihrer Seite stehen Kevin Serge Duran („X-Men Origins: Wolverine“) als Vasiliy Fet, einen Schädlingsbekämpfer und Mia Maestro („Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 1 & 2“) als Dr. Nora Martinez.

„The Strain“ soll ein episches und filmreiches Erlebnis bieten, da man die Serie eher wie einen Kinofilm behandelt habe und schon allein die Pilotfolge 18 Monate Arbeit mit sich brachte. Dabei sollen die Vampire richtig furchterregenden Kreaturen darstellen, die weder romantisch noch sexuell veranlagt sind, wie man es von sonstigen Projekten kennt.

Del Toro und Hogan haben die Blutsauger bis ins kleinste Detail selbst entworfen. So auch, wie sie Menschen ohne Reißzähne verwandeln, aber auch wie diese Transformation abläuft, die die Infizierten durchlaufen müssen.

„The Strain“ könnte drei bis fünf Staffeln bekommen, sollte die Serie ein Erfolg werden. Die ersten Staffel deckt im Moment den ersten Band ab. Dabei fällt die Überlegung an, ob man die anderen beiden Bücher „Das Blut“ und „Die Nacht“ jeweils wieder als eine Staffel vermarktet oder sie über mehrere verteilt.

The Strain - Teaser: Eclipse3 weitere Videos