The Millers - Infos

Die seit 2013 produzierte Multi-Kamera-Comedyserie „The Millers“ von Greg Garcia, der als Produzent an „Family Guy“ mitarbeitet, handelt von einer in ihren Gewohnheiten festgefahrenen Familie, in der mit Serienbeginn einiges in Bewegung kommt. Am 04. Februar 2014 feierte „The Millers“ seine Deutschlandpremiere auf ProSieben.

Auslöser ist die Scheidung von Sohn Nathan Miller (Will Arnett), einem Lokalreporter. Seine dominante Ex-Frau Janice (in Gastauftritten Eliza Coupe) arbeitet ebenfalls beim Sender, allerdings in einer besseren Position. Nathan verheimlichte seinen Eltern mehrere Monate die Scheidung. Er will sein Singleleben so lange wie möglich abseits der Familie genießen, aber auch, weil er für seine Eltern immer das „erfolgreiche“ Kind war und diesen Ruf noch möglichst lange auskosten möchte.

Doch eines Tages bekommen es Tom (Beau Bridges) und die aufdringliche Carol (Margo Martindale) mit ihrer beherrschenden Persönlichkeit heraus. Die Reaktion überrascht Nathan und seine verheiratete Schwester Debbie (Jayma Mays) sehr: Vater Tom will nach 43 Jahren ebenfalls die Scheidung, denn eigentlich seien er und Carol nur zusammengeblieben, um den Kindern ein gutes Vorbild zu sein; die Ehe sei sowieso seit Jahren kaputt.

Der zweite große Schock folgt gleich auf den Fuß: Tom zieht bei Tochter Debbie, deren Ehemann Adam (Nelson Franklin) und Tochter Mikayla (Eve Moon) ein, während es sich Carol bei Nathan gemütlich macht. Sehr zu dessen Missfallen, denn nun „regelt“ sie ungefragt sein Leben statt das seines Vaters und hat überall ihre Hände im Spiel. So verkrault sie auch Nathans besten Freund und News-Kamermann Ray (J. B. Smoove), der sich eigentlich schon darauf gefreut hatte Nathans Wingman in der Datingszene zu sein.

Jetzt, wo Nathan und Debbie sich mit ihren wahrhaft unmöglichen Eltern herumschlagen müssen, fragen sie sich wie lange unangenehme Eingewöhnungsphase sich wohl noch hinschleppen wird.

Das Projekt war im Januar 2013 noch unter dem Titel „Unauthorized Greg Garcia Pilot bekannt“, als CBS eine Pilotenfolge von Greg Garcia bestellte. Erst im Mai bekam „The Millers“ ihren jetzigen Namen, als der Sender eine ganze Serie anforderte.

The Millers - Behind the Scenes