Es hat nicht sein sollen. The L.A. Complex wird offiziell eingestellt, nach nur zwei Staffeln ist endgültig Schluss. Erst war es der kanadische Sender MuchMusic, der die Serie nach zwei Staffeln Anfang Dezember abgestoßen hatte.

The L.A. Complex - Serie nach 2 Staffeln eingestellt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
The L.A. Complex bekommt keine dritte Staffel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Danach sah es so als, als würde The CW The L.A. Complex weiterführen, doch die Quoten waren letztendlich zu mies. Gerade einmal nur 560.000 Zuschauer erreichte man mit der Serie. Überraschend war daher die Aussage des Networkchefs Mark Pedowitz, dass man mit der Performance insgesamt doch ganz zufrieden sei.

Aber so richtig gestimmt hat das offensichtlich dann doch nicht. The L.A. Complex wird hierzulande vermutlich im nächsten Jahr zu sehen sein, erst kürzlich sicherte sich nämlich MTV International die Rechte für die Ausstrahlung in insgesamt 170 Territorien.

In The L.A. Complex geht es um Bewohner eines Apartment-Komplexes namens The Luxory Suits, die nach Los Angeles zogen, um ihre Karriere in der Unterhaltungsbranche zu starten bzw. dort ihren Durchbruch zu schaffen. Aber wie es nunmal so ist, klappt das in TV-Serie nicht immer, so dass die Charaktere mit einigen Rückschlägen zu kämpfen haben.