The Expanse - Infos

Die Sci-Fi-Thriller-Serie The Expanse von Syfy spielt 200 Jahre in der Zukunft im Solarsystem und erzählt die Geschichte von Detektiv Miller, der dem Fall einer verschwundenen Frau auf den Grund geht. Seine Ermittlungen führen ihn zu Jim Holden, einem Eisminenarbeiter. Beide Männer tun sich zusammen und kommen bei ihrer Entdeckung auf der Scopuli, einem Weltall-Frachter vom Mars, einer großen Verschwörung auf der Spur, die nicht nur über ihr eigenes Schicksal, sondern das der gesamten Menschheit entscheidet.

Produziert wird die Serie von Alcon Television Group. Das Drehbuch liefern Mark Fergus und Hawk Ostby (beide waren auch mitunter als Script Writer von „Iron Man“ verantwortlich), die neben Sean Daniel und Jason Brown ebenso als Executive-Producer beteiligt sind.

Unter dem Pseudonym James S.A. Corey veröffentlichten Daniel Abraham und Ty Franck die Science-Fiction-Romanreihe „The Expanse“, auf dem dieser Film basiert, bestehend aus den drei Bänden: „Laviathan Wakes“, „Caliban's War“ und „Abaddon's Gate“. Obwohl die Trilogie als beendet gilt, stellte der Verlag Orbit Books 2012 drei weitere Sequel-Romane in Auftrag. Daniel Abraham zeichnete sich unter anderem als Autor der Comic-Fassung von „Game of Thrones“ (auch als Fantasy-Buchreihe unter dem Titel „Das Lied von Eis und Feuer“) von George R.R. Martin verantwortlich. Mit Martin arbeitete Abraham auch bei anderen Projekten zusammen, wie beispielsweise am Science-Fiction-Roman „Hunter's Run“.

Das erste Buch der Reihe „Leviathan Wakes“ wurde im Jahr 2012 bei den Hugo Award für den „Besten Roman“ und im gleichen Jahr bei den Locus Awards für den „Besten Science-Fiction-Roman“ nominiert.

The Expanse - Trailer von der Comic-Con 2015Ein weiteres Video