The After, die neue Serie von 'Akte X'-Schöpfer Chris Carter, wurde von Amazon fallengelassen. Und das noch vor der geplanten Ausstrahlung. Dabei bestellte Amazon nach dem Piloten insgesamt sieben weitere Folgen.

Allzu viel ist über die Einstellung des Projekts nicht bekannt. Amazon informierte nur darüber und dankt Chris Carter, dem "phänomenalen Cast", der Crew und den Produzenten für deren Bemühungen.

The After sollte sich um insgesamt acht Personen drehen, die einander nicht kennen und durch "mysteriöse Kräfte" aufeinandertreffen. Die acht Personen sollten sich gegenseitig helfen, in einer brutalen Welt zu überleben.

Der Cast umfasste Aldis Hodge (Leverage), Andrew Howard (Copper), Arielle Kebbel (Vampire Diaries), Jamie Kennedy (Ghost Whisperer), Sharon Lawrence (NYPD Blue) und Adrian Pasdar (Heroes).

Die Pilotfolge wurde bereits im vergangenen Jahr gezeigt, so dass die aufgeworfenen Fragen wohl unbeantwortet bleiben. Carter konnte sich übrigens vorstellen, durchaus bis zu 99 Episoden zu The After umsetzen zu können.