Teen Wolf - Infos

Wie der Name bereits suggeriert, basiert die US-amerikanische Mysteryserie "Teen Wolf" auf dem gleichnamigen Spielfilm mit Michael J. Fox aus dem Jahre 1985. Die Neuinterpretation spricht aber eine deutlich düstere Sprache und hat beinahe jede humorige Note und Leichtfüßigkeit, die das Original auszeichnete, verloren. Stattdessen versucht die MTV-Produktion, die übernatürlichen Ereignisse auf eine glaubhafte Weise zu vermitteln.

"Teen Wolf" erzählt die Geschichte des jungen Scott McCall, der auf der Suche nach einer Leiche nachts durch einen dichten Wald umherirrt und dort von einem Werwolf angefallen wird. Die Bestie verletzt ihn jedoch nicht tödlich, so dass Scott bereits während seiner Genesung erste Veränderungen an sich bemerkt. Schnell wird klar: Der junge Mann ist ebenfalls zu einem Werwolf geworden und kann fortan zwischen beiden Formen wechseln.

Während der "Teen Wolf" durch seine neuen Fähigkeiten vor allem im Schullacrosseteam zum neuen Star avanciert, wurde sein Privatleben deutlich komplizierter. Nicht nur muss er sein Geheimnis für sich bewahren. Der Vater der hübschen Allison, auf die Scott mehr als nur ein Auge geworfen hat, ist Werwolfjäger - und der junge Wolfsmensch steht ganz oben auf seiner Liste.

Staffeln
  • Staffel 2

    12 Episoden
    Gerard Argent (Michael Hogan), Allisons (Crystal Reed) krebskranker Großvater, kommt in die Stadt, um Rache am Tod seiner Tochter Kate zu nehmen. Nachdem Derek (Tyler Hoechlin) ein Alpha-Werwolf geworden ist, beginnt er damit sich ein Rudel zu rekrutieren, zudem auch Isaac Lahey (Daniel Sharman) gehört. Lydia (Holland Roden) leidet an chronischen Halluzinationen und zeitweisem Gedächtnisverlust, seitdem sie von Peter (Ian Bohen) gebissen wurde.

    Jackson (Colton Haynes), der den von ihm lange ersehnten „Biss“ durch Derek erhalten hat, zeigt zunächst keine Anzeichen einer Verwandlung in einen Werwolf, jedoch stellt sich bald heraus, dass er sich stattdessen in einen Kanima verwandelt. In seiner Kanima-Gestalt tötet der von außen befehligte, willenlose Jackson zahlreiche Menschen. Stiles (Dylan O'Brian), Derek und Scott (Tyler Posey) versuchen daraufhin herauszufinden, wer der Kanima und der Hintermann ist.

    Allison und Scott versuchen derweil ihre Beziehung vor Allisons Familie geheim zu halten. Peter kann sich mithilfe Lydias wieder zum Leben erwecken. Allisons Mutter begeht Selbstmord, nachdem sie von einem Werwolf gebissen wurde, um der Verwandlung zu entgehen, und Scotts Mutter erfährt, dass ihr Sohn ein Werwolf ist. Im Staffelfinale erscheint eine dreiarmige, spiralförmige Swastika auf dem Hale-Haus, ein Zeichen, das ein neues Rudel ankündigt.
  • Staffel 1

    12 Episoden
    Scott McCall (Tyler Posey) ist ein Außenseiter an der Beacon Hills High School und kämpft sich mehr schlecht als recht mit seinem besten Freund Stiles (Dylan O'Brian) durch den Schulalltag. Nachdem er eines Abends in einem Wald von einem Wolf angegriffen und gebissen wird, bemerkt er kurz darauf, dass sein Körper seltsame Fähigkeiten entwickelt.

    Er erkennt, dass er sich bei Vollmond zu einem Werwolf verwandelt und außerdem über übernatürliche Stärke verfügt, welche ihn zum neuen Lacrosse-Star der Schule machen. Von dem geheimnisvollen Derek Hale (Tyler Hoechlin), einem reinrassigen Werwolf, dessen fast ganze Familie während eines Feuers vernichtet wurde, erfährt er, dass dieses neue Leben nicht nur positive Seiten hat: Scott muss sich von nun an neben seinem Teenager-Alltag auch noch mit allerlei anderen Problemen der übernatürlichen Welt auseinandersetzen.

    Und wäre das nicht schon genug, verliebt er sich auch noch in Allison Argent (Crystal Reed), die Nachkommin einer langen Reihe von Werwolfjägern. Eine Tatsache, die ihn jedoch nicht daran hindert, sich mit ihr zu treffen, denn noch weiß sie nichts von ihrer Familiengeschichte und seiner Werwolfseite. Der Werwolf, der Scott im Wald gebissen hat und ein Alpha ist, will ihn nun unbedingt in seinem Rudel. Um sein Ziel zu erreichen, terrorisiert er Scott und sein Umfeld. Später stellt sich heraus, dass es Dereks Onkel Peter (Ian Bohen) ist. Im Staffelfinale tötet Derek Peter und wird dadurch selbst zu einem Alpha.