Über Facebook hat Til Schweiger, seines Zeichens erfolgreichster deutscher Filmemacher, Kritiker wie Kollegen (und Fans) mit einem überzeichneten Beitrag verprellt.

Tatort - Til Schweiger teilt aus: Ich habe viiiieel mehr Ahnung von der Craft

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Ist das noch ein Tatort oder schon Phantom Commando 2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Fegefeuer ist die Fortsetzung zu Regisseur Christian Alvarts Der große Schmerz am vergangenen Sonntag im Fernsehen ausgestrahlt worden, nachdem der Fernsehfilm nach den Anschlägen in Paris zunächst verschoben wurde.

Warum, war klar, nachdem der Film begann: Eine Geiselnahme im Nachrichtenstudio der Tagesschau. Die Parallele zu den Ereignissen in Paris war den Machern dann wohl doch zu riskant - verständlich. Vor allem in Hinsicht auf die brachiale Inszenierung.

Der nunmehr vierte Teil der Tatort: Hamburg-Reihe orientiert sich wie erwartet mehr an Hollywood denn an anderen Tatort-Reihen. Für Schweiger großes Kino. Für Kritiker zum Fremdschämen. Doch das interessiert Schweiger nicht. Stattdessen holte er über Facebook zum Rundumschlag aus. Eine dicke Portion Lob und Selbstbeweihräucherung für sich und Alvart sowie Spott und Hohn für die ahnungslosen und inkompetenten "Kritiker". Ja selbst die Tatort-Kollegen aus Köln und München kriegen ihr Fett weg.

Die Empörung der "Trottel" und Fans ließ nicht lange auf sich warten.

"Andere verschwenden das Budget für zwei moppelige Kommissare, die ne Currywurst verspeisen"

Folgend Schweigers volles Statement:

"Christian Alvart- was hast du gemacht?! Ich sage , du hast ein Stueck deutsche Fernsehgeschichte geschaffen! Kompromisslos, atemlos, viril, phantastisch für das schmale Geld....andere verschwenden das Budget für zwei moppelige Kommissare, die ne Currywurst verspeisen, oder ein Bier vor einem bayrischen Imbiss zocken...du bringst Non Stop Action in diese 90 Minuten, in denen sonst meistens dummes Zeug gelabert wird( Frau Meier, hatte Ihr Mann Feinde?).... Ich, Til Schweiger, feier dich jetzt mal richtig derbe ab!!! Weil.... ich als Filmemacher/Schauspieler/Produzent/Writer/Cutter/Composer.... viel mehr Ahnung.... ich habe viiiieel mehr Ahnung von der Craft( Materie)....KUNST.... als die meisten von diesen Trotteln, die darüber schreiben!!!!.... Wenn sie ehrlich wären, würden sie zugeben, dass du was aussergewöhnliches geschaffen hast!! Das kriegen sie aber nicht hin, weil sie schwach und klein sind! Deswegen sage ich, als einer der es besser weiß, weil ich vom Fach bin: Mit allen Schwaechen, die dieser Tatort hatte, ist er der bahnbrechendste seiner Art!!! Ich bin unendlich stolz auf dich und was wir gemeinsam erreicht haben!!Du bist der Größte!!!! Deine Arbeit ist unglaublich stark!!!!Ich bin meeega stolz auf dich!!!!ps: Deutschland bleibt das Land der Neider....und am Rande bemerkt... der vierte Teil ist NiCHT wegen mir nicht ausgestrahlt worden, sondern wegen dem NDR..!!!!!"

Was meint ihr? Hat Schweiger mal wieder zu dick aufgetragen oder sind seine Punkte angebracht?

Tatort: Kopfgeld - Til Schweiger als Nick Tschiller

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

Tatort: Kopfgeld - Til Schweiger als Nick Tschiller

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken