Sword Art Online II - Infos

Sword Art Online II ist ein Anime von A-1 Pictures und spielt ein Jahr nach den Ereignissen aus der ersten Serie. Es basiert auf die populäre Light-Novel-Reihe von Reki Kawahara. Hierzulande wird der Anime als Stream vom Publisher Peppermint Anime veröffenticht.

Lange ist es her, seit Kazuto "Kirito" Kirigaya wieder ein normales Leben führen kann, nachdem er mitsamt über tausenden Mitspielern aus dem Virtual-Reality- MMORPG Sword Art Online entkommen konnte. Mithilfe eines als NerveGear bezeichneten Geräts, das man auf den Kopf trägt, konnten die Spieler in eine Fantasy-Welt eintauchen und ein Rollenspiel erleben, als wäre es real. Doch durch eine Manipulation seitens des Admins wurde aus SAO ein Spiel um leben und Tod, denn starb man im Spiel, so bedeutete das auch den Tod des Spielers in der realen Welt.

Die einzige Chance für alle Spieler aus jener Online-Welt zu entkommen, war das Durchspielen von SAO. Kirito ist es gelungen, den Endgegner zu besiegen und verschaffte somit nicht nur sich selbst sondern sämtlichen bisher überlebten Spielern die Freiheit. Mittlerweile wurden die Sicherheitsvorkehrungen des NerveGears verbessert.

Inzwischen führt er mit seiner Freundin Asuna, die er damals in SAO kennenlernte, ein friedliches Leben und genießt seinen Trip mit all seinen dazugewonnenen Freunden in einem anderen VR-MMORG.

Eines Tages sucht ihn Seijiro Kikuoka auf, ein Beauftragter des Japanischen Ministeriums für Virtuelle Angelegenheiten und bittet ihn um Hilfe.

Gun Gale Online gehört zu den aktuellen VRMMOs und legt den Fokus auf das Schusswaffen-Gameplay. Jenes Spiel ist für einen hohen Anteil an professionellen Spielern bekannt. Neuerdings kam es zu mysteriösen Todesfällen, bei denen angeblich die Spieler innerhalb des Spiels ums Leben kamen. Der Hauptverdächtige in dem Fall ist ein geheimnisvoller unbekannter Spieler namens Death Gun, der die Opfer im Spiel erschießt, während sie in der Realität an Herzversagen sterben.

Da er es nur auf die Besten der Besten abgesehen hat, weckt das Kiritos Interesse. Im Auftrag des Ministeriums stellt er nun Ermittlungen zu Death Gun an und begibt sich erneut in ein gefährliches Spiel.