Bislang ging man davon aus, Superman würde in der kommenden Supergirl-Serie nicht auftauchen, zumal bisher auch nie ein Darsteller gecastet wurde.

Nun scheint sich das Blatt gewendet zu haben, denn über einen kürzlich veröffentlichten Casting-Aufruf sucht man ein Körper-Double für Superman. Das Double sollte etwa 1,80 Meter groß sein, einen durchtrainierten Körper und ein kantiges Kinn besitzen.

Interessant daran ist, dass nur ein Double und nicht ein Schauspieler gesucht wird. Das könnte also bedeuten, dass Superman bzw. Clark Kent vielleicht aus größerer Entfernung oder als Silhouette zu sehen sein wird.

Auch wenn Superman nicht direkt in der Beschreibung genannt wird, so aber mit dem Hinweis, E-Mails doch mit dem Betreff "Superman" zu verschicken. Es ist insgesamt also schon sehr eindeutig, welcher DC-Superheld dahintersteckt.

Darüber hinaus wurden zwei neue Darsteller bekannt gegeben: David Harewood als Hank Henshaw und Chyler Leigh als Alexandra “Alex” Danver. Henshaw ist in den Comics der Bösewicht Cyborg Superman, wird für die Serie aber als "einstiger CIA-Agent" beschrieben, der inzwischen das Department of Extra-Normal Operations (DEO) führt, das wiederum außerirdischen Bedrohnungen nachgeht. Alexandra hingegen ist hingegen Supergirls Pflegeschwester.

In die Rolle von Supergirl schlüpfen wird die 26-jährige Melissa Benoist, die somit die Cousine von Superman bzw. Kara Zor-El verkörpert. Benoist hatte ihren Durchbruch mit der Serie Glee und konnte ebenso mit dem Musikdrama Whiplash Erfolge feiern.

Kara Zor-El wurde auf Krypton geboren und konnte in noch jungen Jahren auf die Erde flüchten, bevor der Planet zerstört wurde. Nachdem sie auf der Erde ankam, wurde so von der Familie Danvers aufgenommen, die ihr wiederum beibrachte, ihre Superheldenkräfte vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Inzwischen ist Kara 24 Jahre alt und setzt erstmals bei einer unerwarteten Katastrophe ihre Kräfte in der Öffentlichkeit ein. Und da sie dadurch merkt, mit diesen Kräften auch Gutes vollbringen zu können, beginnt sie anderen Menschen zu helfen – als Supergirl.