CBS und Warner Bros. TV veröffentlichten das erste Bild von Melissa Benoist als Supergirl. Schaut man sich das Kostüm genauer an, so fallen durchaus ein paar Ähnlichkeiten zu jenem von Henry Cavill auf, welches er in Man of Steel trägt, wie etwa die Oberflächenstruktur.

Supergirl - Erstes Bild von Melissa Benoist als Supergirl

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Melissa Benoist als Supergirl.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für das Kostüm verantwortlich ist der dreimalige Oscar-Gewinner Colleen Atwood (Arrow, The Flash, Into the Woods, Sweeney Todd). Atwood wollte für das Supergirl-Kostüm einerseits die Vergangenheit einfangen, vor allem aber den heutigem "Street-Style-Action-Hero".

Die Produktion der Pilotfolge startete in der vergangenen Woche in Los Angeles. In der Serie geht es um Kara Zor-El bzw. die Cousine von Superman. Sie wurde auf Krypton geboren und konnte in noch jungen Jahren auf die Erde flüchten, bevor der Planet zerstört wurde. Nachdem sie auf der Erde ankam, wurde sie von der Familie Danvers aufgenommen, die ihr wiederum beibrachte, ihre Superheldenkräfte vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Inzwischen ist Kara 24 Jahre alt und setzt erstmals bei einer unerwarteten Katastrophe ihre Kräfte in der Öffentlichkeit ein. Und da sie dadurch merkt, mit diesen Kräften auch Gutes vollbringen zu können, beginnt sie anderen Menschen zu helfen – als Supergirl.