In wenigen Monaten wird die Anwaltsserie Suits erstmals im Free-TV zu sehen sein. Nachdem Vox bereits vor einiger Zeit die Free-TV-Premiere ankündigte, bestätigte man nun den Termin: ab 7. Februar geht es mit einer Doppelfolge los.

Schließlich wird Suits immer freitags um 21:15 Uhr mit einer Episode zu sehen sein. In den USA lief die Serie bereits 2011 an, wodurch im Falle eines Erfolgs genügend Episoden für eine längere Ausstrahlung zur Verfügung stehen. Die zweite Hälfte der dritten Staffel wird im US-Fernsehen ab Frühjahr zu sehen sein, eine vierte Staffel wurde zudem schon bestellt.

In Suits geht es um den hochtalentierten und mit einem fotografischen Gedächtnis ausgestatteten Mike Ross (Patrick J. Adams), der durch einen Betrugsversuch um seine künftige Anwaltskarriere gebracht wurde. Dennoch will er nicht aufgeben und findet Hilfe bei Anwalt Harvey Specter (Gabriel Macht).

Allerdings geht dies nicht mit rechten Dingen zu, besitzt Mike nämlich keinen gültigen Abschluss in Rechtswissenschaften. Das ist ein Geheimnis, das beide mit sich herumtragen und mit viel Einfallsreichtum versuchen zu verheimlichen.

Hinter dem Projekt steckt Drehbuchautor Aaron Korsh (Alle lieben Raymond), der seine eigenen Wall-Street-Erfahrungen einfließen ließ. Und das durchaus mit Erfolg, erwies sich die Serie als erfolgreichster Neustart bei USA Network.