Street Fighter: Assassin’s Fist - Infos

Assassin's Fist wird am 13. August 2014 auf DVD und Blu-ray erhältlich sein.

Street Fighter: Assassin's Fist ist eine Live-Action-Web-TV-Serie, die von Fans der Spielserie produziert wurde. Einzuordnen ist er dem Martial-Arts-Genre. Die Folgen erscheinen auf dem YouTube-Channel Machinima.

Produziert und geschrieben wurde sie von Joey Ansah und Christian Howard, die in der Serie ebenso eine Schauspieler-Rolle besitzen. Joey Ansah übernimmt zudem auch die Regie und ist zudem leidenschaftlicher Kampfkunst-Aktivist.

Die Geschichte dreht sich um die beiden Kämpfer Ryu und Ken, die die Vergangenheit ihres Meisters Gouken aufdecken und auf die Weise dem Geheimnis der geheimen, dunklen Kampftechnik, Anatsuken (auch Faust des Assassinen) auf die Spur kommen. Mit der Faszination jener schwer zu meisternden Fertigkeit kommt auch große Verantwortung, denn die Schäden, die jene Technik verursacht, sind, wie der Name andeutet, fatal.

Die Rolle des Ryu wird von Mike Moh übernommen, während Christian Howard seinen besten Freund Ken spielt. Akira Koieyama ist der Darsteller ihres Meisters, Gouken.
Neben Ryu, Gouken und Ken werden weitere Figuren aus dem "Street Fighter"-Franchise auftauchen wie Gouki und Akuma.

Die Webserie besitzt 12 Folgen, die jeweils 11 bis 12 Minuten lang sind. Inzwischen ist auch eine TV-Version geplant, bei der die 12 Folgen auf 6 mit entsprechend doppelter Dauer reduziert wurden.

Begonnen hat das leidenschaftliche Projekt von Joey Ansah und Christian Howard als Kurzfilm im Jahr 2010. Der Filmtitel lautete Street Fighter: Legacy. Während der San Diego Comic-Con 2012 bekamen die beiden Kreativlinge grünes Licht seitens Capcom, um die Serie offiziell produzieren zu dürfen.

Nationalität: Großbritannien

Street Fighter: Assassin’s Fist - Trailer