Nachdem Schauspieler Freddie Prinze Jr. bereits im vergangenen Jahr mit Star Wars Rebels in Verbindung gebracht wurde, kam nun die Bestätigung für sein Mitwirken. Parallel dazu wurde auch dessen Rolle enthüllt: er spricht den Jedi Kanan in der Serie.

Star Wars Rebels - Freddie Prinze Jr. spricht 'Cowboy-Jedi' Kanan

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars Rebels
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 89/901/90
Kanan, ein neuer Charakter im 'Star Wars'-Universum.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kanan verfügt zwar über ein Lichtschwert, doch das hält er eher unter Verschluss, um nicht die Aufmerksamkeit des Inquisitors und der Sturmtruppen auf sich zu ziehen. Stattdessen kämpft er also mit seinem Blaster.

Der Darsteller beschreibt diese Rolle folgendermaßen: "Kanan ist gezwungen, einen Teil seines Lebens unter den Teppich zu kehren und eine Lüge zu leben. Aber lebt er eine Lüge? Ab einen bestimmten Punkt fängt die Lüge an zur Realität zu werden. Und plötzlich wird er wieder dazu gezwungen, den Weg eines Jedi zu gehen, was eine gewisse Herausforderung für ihn sein wird. Aber auch ziemlich spannend, wenn man sieht, was ein Jedi tatsächlich alles tun kann."

Darüber hinaus trage der Jedi seine Gedanken auf der Zunge: "Dabei spielt auch etwas Wehmut mit. Er überlebte die versuchte Ausrottung einer Kultur und musste mehr mit ansehen, als ich junger Mann gesehen habe sollte."

Kanan sei der vermeintliche Kopf der Ghost-Crew und der coolste Typ des Universums. Wenn er einen Befehl erteile, führe man diesen auch aus.

31 weitere Videos