Nachdem Star Wars: The Clone Wars eingestellt und die Arbeiten an Star Wars: Detours auf unbestimmte Zeit verschoben wurden, bringt Disney mit Star Wars Rebels eine brandneue Animationsserie ins TV.

Star Wars Rebels - Disney kündigt neue 'Star Wars'-Serie für 2014 an

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars Rebels
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 89/901/90
Von Star Wars wird man in Zukunft noch sehr viel hören - schon vor einiger Zeit versprach Disney, dass es nach The Clone Wars mit einer anderen Serie weitergehen wird.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Star Wars Rebels soll sowohl jüngere als auch ältere 'Star Wars'-Fans ansprechen und wird zeitlich zwischen Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith und Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung spielen. Hier jagt das Imperium die letzten Jedi, während sich die Rebellen-Allianz formt.

Der Zeitrahmen umfasst zwischen 19 bis 20 Jahre, wobei diese beispielsweise bereits unter anderem in den Comic-Reihen Dark Times und Purge sowie dem Spiel Star Wars The Force Unleashed behandelt wurden. Angedacht ist ein einstündiger Pilot auf dem Disney Channel für Herbst 2014, alle anderen Episoden sollen über Disney XD ausgestrahlt werden.

Weitere Details wird es zur Star Wars Celebration Europe geben, die vom 26. bis 28. Juli stattfindet. Executive Producer ist Drehbuchautor Simon Kinberg (X-Men: Erste Entscheidung), der das Skript zur ersten Folge beisteuern wird. Ebenfalls ihre Finger mit im Spiel werden Dave Filoni (Star Wars: The Clone Wars) und Greg Weisman (Young Justice) haben.