Das Trauerspiel des deutschen Fernsehens ist, dass viele qualitativ herausragende Serien gar nicht, zu unmöglichen Sendezeiten oder mit Jahren Verspätung im Free-TV ausgestrahlt werden. Die Liste der namhaften Programme ist Legion: „House of Cards“, „The West Wing“, „Breaking Bad“, „Dexter“ und auch „Sons of Anarchy“.

Sons of Anarchy - Promo-Trailer 7x1210 weitere Videos

Das startete einst bei Kabel 1 und wurde dort immerhin mit mehr als nur der ersten Staffel ausgestrahlt. Aber der Quotenverfall war irgendwann sogar für einen kleinen Sender wie Kabel 1 zu viel. Darum musste man im großen Reich der ProSiebenSat.1-Sender nach einer neuen Heimat suchen.

Sons of Anarchy - Staffel 4 - Danny Trejo trifft auf die Söhne der Anarchie!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 71/741/74
Am 23.04.14 geht es endlich weiter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das erste Glied der Auswertungskette ist MyVideo, wo man nun auch die vierte Staffel vor der Free-TV-Premiere sehen kann. Dort kann man seit dem 2. April in wöchentlichem Turnus neue Folgen sehen, die Free-TV-Premiere steht indes für den 23. April an. Die neue Heimat der Serie ist Pro Sieben Maxx, wo die Serie dann wöchentlich um 22.35 zu sehen ist.

Alles ist anders

Den Auftakt der Staffel macht „Blutige Hochzeit“. Die SAMCRO-Mitglieder Clay, Jax, Bobby, Juice, Tig und Happy werden nach 14-monatiger Haft entlassen. Sie kehren nach Charming zurück, aber dort ist längst nicht mehr alles so, wie es war, als sie hinter Gitter kamen. Da die Führungsriege der Sons im Knast einsaß, mussten andere Mitglieder sie ersetzen, um zu verhindern, dass SAMCRO nicht von der Konkurrenz übernommen wird.

Darüber hinaus ist ein neuer Sheriff in der Stadt. Eli Roosevelt hat es auf die Sons abgesehen. Aber nicht nur ihnen, auch den konkurrierenden Motorradclubs will er das Handwerk legen.

Sons of Anarchy - Staffel 4 - Danny Trejo trifft auf die Söhne der Anarchie!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 71/741/74
"Sons of Anarchy" ist mittlerweile eine der beliebtesten Serien im TV.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für Clay ist das alles besonders schwierig, denn er leidet an Arthritis und hat Schwierigkeiten, überhaupt noch den Lenker eines Motorrads zu halten. Kann er das nicht mehr, ist er aber automatisch raus aus dem Club. Um seine Macht zu festigen, benötigt er Jax, aber der hat nach der Zeit im Gefängnis neue Prioritäten gesetzt. Er möchte sich mehr um seine Familie - Tara, Abel und der neugeborene Thomas – kümmern.

Eines der großen Crime-Dramen der Fernsehgeschichte. Sozusagen die Sopranos, aber auf heißen Öfen.Fazit lesen

Die vierte Staffel

Die Sons machen wieder mit den Russen Geschäfte, allerdings töten sie auch mehrere von ihnen, als Vergeltung für einen Angriff auf Jax, als dieser noch im Gefängnis war. Dummerweise legen sie dabei auch einen Undercover-Agenten um. Da die Söhne Schutz vor den Russen benötigen, paktieren sie mit dem Galindo-Kartell, aber auch das bringt neue Probleme mit sich. Denn das Kartell hat ebenso Feinde, so dass die Sons es nun auch mit dem Lobos-Sonora-Kartell zu tun bekommen, was im Tod einiger Mitglieder der Gang gipfelt.

Damit einher geht, dass Jax endgültig die Bestätigung dafür erhält, was Clay seiner Familie angetan hat. Tara bekräftigt ihn in seinem Wunsch, sich zu rächen, rät ihrem Freund aber auch, Charming danach zu verlassen. Irrungen und Wirrungen von Shakespeareschen Ausmaßen treten auf, als Jax Clay retten muss und Tig auf einen Rachefeldzug geht, dem nicht das gewünschte Ziel, sondern nur eine nahestehende Person zum Opfer fällt. Die Spirale der Gewalt geht weiter!

Sons of Anarchy - Staffel 4 - Danny Trejo trifft auf die Söhne der Anarchie!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 71/741/74
Danny Trejo ist diesmal auch mit von der Partie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darüber hinaus gibt es in dieser Staffel einige Geheimnisse, die auch gelüftet werden. Das verraten wir natürlich nicht, aber was die Kartelle, aber auch die Politik in Charming angeht, gibt es gigantische Entwicklungen.

Machete trifft auf die Sons

Mit dabei ist in der vierten Staffel auch Danny Trejo, der für das Sujet der Biker-Gangster natürlich wie gemacht ist. Als Romero „Romeo“ Parada ist er nicht nur in der vierten, sondern auch der fünften Staffel dabei. Auch in die Rolle des Sheriffs schlüpft ein bekanntes Gesicht. Er wird von Rockmond Dunbar gespielt, der damit auf der anderen Seite des Gesetzes steht. Denn bekannt geworden ist er als Häftling in „Prison Break“.

Zu den interessanteren Gaststars der Staffel gehören David Hasselhoff als Dondo, die aus „Supernatural“ bekannte Rachel Miner als Dawn Trager und Sonny Barger, der schon in der dritten Staffel einen Auftritt als Lenny der Pimp hatte. Barger gründete 1957 das Oakland Chapter der Hell’s Angels. In den 60er Jahren war er auch in ein paar Biker-Filmen zu sehen.